Aktien

Marktgeflüster(Video): Der nächste große Trigger!

Von Markus Fugmann

Heute kaum verwertbare Impulse an den Märkten, man wartet jetzt auf den nächsten großen Trigger. Das dürfte jedoch weniger Janet Yellen mit ihrer Anhörung vor dem US-Kongreß am Mittwoch sein, als vielmehr der Beginn der heißen Phase der US-Berrichtssaison am Freitag mit den Großbanken JP Morgan, Citigroup und Wells Fargo. Die Banken haben derzeit ein großes Problem: fehlende Volatilität und der Siegeszug der ETFs – also wird man sehr genau auf die Zahlen schauen. Insgesamt gilt: vor dem nächsten großen Trigger, der US-Berichtssaison, bleibt die hawkishe Wende der Notenbanken das dominierende Motwiv, heute allerdings erstmals seit längerem eine leichte Erholung bei den Kursen von Staatsanleihen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Sollten die Aktienkurse jetzt steigen? Warum?
    Zwar ist viel Geld da,aber bevor man es verliert ,bringt man es in Sicherheit.
    Für mich sind die Volumen zu niedrig und die Erwartungen zu hoch.
    Wenn viele Einzelne in ETF investiert sind kann das eher einen Herdentrieb auslösen als bei Fonds bzw. Vermögensverwaltern -oder?.

  2. Auf die 1A-Top-Techniker von Amazon, die jedes Technikproblem innerhalb von wenigen Minuten lösen, freue ich mich schon ;)
    Ein Chaos von Callcentern, verteilt über Billigländer dieser Welt, unterstützt von Siri und Cortana und Covfefe :)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage