Allgemein

Markus Koch: In die Stärke wird immer wieder abverkauft!

Markus Koch über den "Käuferstreik"

Die Wall Street zeigt zuletzt immer wieder ein Muster, wie Markus Koch betont: zunächst starke Vorgaben vorbörslich – aber dann wird wieder abverkauft. Der Leitindex S&P 500 hat nun an sechs der letzten sieben Handelstage mit einem Verlust geschlossen, liegt aber lediglich knapp über 2% unter seinem Allzeithoch.

Markus Koch zu Apple, Oracle und Comcast – und den „Käuferstreik“

Markus Koch fasste gestern Abend das Tagesgeschen an der Wall Street zusammen – er spricht im Vorfeld des großen Verfalls am Freitag von einem „Käuferstreik“. Gestern im Fokus Apple – mit einer ziemlich langweiligen Präsentation..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage