Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Da Herr Koch nicht einmal 20Jahre an der Börse ist kann man verstehen, dass er die „SELL IN MAY REGEL“ nicht versteht.Die besagt nämlich nicht, dass der May schlecht sein muss, sondern ,dass meistens zwischen Mai und November bedeutende Korrekturen geschehen und somit bessere Kaufkurse zu erwarten sind.

  2. Mindestens im DAX hat diese Regel vom Jahr 2000 bis 2017 immer gestimmt.
    Googeln: Godemode Trader – Die grosse SELL in May Statistik.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage