Indizes

Markus Koch LIVE vor US-Handelsstart – viele Unsicherheitsfaktoren

Markus Koch meldet sich LIVE vor dem Handelsstart in New York. Er habe selten ein derart riskantes Umfeld erlebt. Chinas Wirtschaft wird durch COIVD ausgebremst. Europas Konjunktur wird durch den Ukraine-Krieg und die Sanktionen belastet. In den USA bremst die Notenbank die Wirtschaft ins Aus. Während AMD und Airbnb solide Zahlen und Aussichten melden, geht es bei Lyft, Match, Akamai, Brinker und Tupperware nach den Zahlen teils erheblich bergab. Außerdem warten wir auf die heutige Entscheidung der Fed.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage