Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Dieser Koch serviert wieder einmal ein total verkochtes Menü.
    Also Aktien seien interessant weil die Dividende höher als die Zinsen sind.Er verwechselt Ursachen u.Wirkung, d.h. die Anleger kaufen Anleihen u.verkaufen Aktien WEIL SIE DEN AKTIEN NICHT MEHR TRAUEN.
    DIE NOTENBANK SOLL DEN WAHLKAMPF NICHT BEEINFLUSSEN! !
    Also gemäss Koch sollte die Notenbank den Wunsch des zukünftigen Ex-Präsidenten erfüllen u.die Zinsen senken, also genau das wäre Wahlkampfhilfe.
    Für mich eine Nullnummer ,sehr oft unverständliche Kommentare u.sehr oft widersprüchlich.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage