Aktien

Markus Koch vor dem Handelsstart in New York – Covid-Angst back on Wall Street

Markus Koch meldet sich im folgenden Video kurz vor dem Handelsstart in New York. Die Angst vor der neuen Corona-Variante Omicron beherrscht auch die Wall Street.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Dr. Hans Dieter Jochum

    Ich würde mich freuen, wenn Markus Koch einen Grundkurs in Volkswirtschaftslehre besuchen würde. Von einem Fehler zu sprechen, wenn die FED bei der aktuellen Inflationentwicklung die Zügel anzieht, ist unfassbar

  2. Endlich jemand der meine Meinung über die wirtschaftlichen Kenntnisse von Herrn Koch bestätigt.Das Wichtigste des überschätzten Kommentators ( er reist viel umher um seine Weisheiten zu verbreiten) sind immer steigende Aktienkurse, die dann wegen den schädlichen Folgen nie mehr fallen dürfen.Die Enteignung der Unterschicht und die total fehlenden Altersguthaben in 10/ 20 Jahren sind für den Kurzfristdenker zu hoch gegriffen.Wie schon Andreas Beck sagte: Die Notenbanken haben alles Pulver zu früh verschossen und sind jetzt in der Klemme.

  3. Meine Herren, Ihren Meinungen kann ich mich nur anschließen. In früheren Zeiten war Markus Koch mal besser, da habe ich ihn auch gern gesehen oder gelesen. Zudem ist er Trader (die zu 100% abhängig sind von billigem Geld), demzufolge interessieren ihn die mittel- bis langfristigen Sachen im Prinzip gar nicht, weil sein „Anlagehorizont“ sowieso viel zu kurz ist.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage