Allgemein

Markus Koch zum Jahresstart der Wall Street

Markus Koch zum Wall Street Jahresstart

Markus Koch über das Wichtigste zum Jahresauftakt an der Wall Street: Tesla steigt nach Vorlage der Absatzzahlen am Sonntag – aber wichtiger ist wohl, dass zu Jahresbeginn institutionelle Investoren neu erhaltene Gelder anlegen müssen. Daher sind die ersten fünf Handelstage eines Jahres meist positiv.

In dieser Woche kommen aber noch wichtige Daten: der ISM Index (Gewerbe und Dienstleistung), sowie vom US-Arbeitsmarkt der ADP Arbeitsmarktbericht am Mittwoch und die großen US-Arbeitmarktdaten (die non fram payrolls) am Freitag. Am Mittwoch Abend dann noch das Protokoll der letzten FOMC-Sitzung – heute steigen die US-Renditen deutlich (bei der 10-jährgen US-Staatsanleihe die Rendite so hoch wie seit sechs Woche nicht mehr):



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage