Folgen Sie uns

Marktgeflüster

Markus Söder: Kann ein Franke Kanzler werden? Marktgeflüster spezial (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Heute geht es nicht um die Märkte, sondern um die politische Zukunft in Deutschland – und damit um den „bayerischen“ Ministerpräsidenten Markus Söder! Eine entscheidende Frage ist, ob Söder als Franke wirklich Kanzler werden kann. In folgendem Video gibt es dazu die definitve Antwort – ein tiefer Blick in den ultimativen Abgrund namens „Franken“!

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

9 Kommentare

9 Comments

  1. Avatar

    Daxrabbit

    26. November 2020 18:15 at 18:15

    Hallo Herr Fugmann,
    ich hab‘ ja nie so ganz daran geglaubt das sie ein Bayer sind …. – sorry.
    Aber jetzt glaub‘ ich’s :-)
    THX

  2. Avatar

    Josef Lütkenhaus

    26. November 2020 19:02 at 19:02

    Wieder genial, der Unterhaltungswert ist einfach Spitze! aber der Söder der ist mir so extrem unsympathisch diese Wetterfahne. Dann lieber 100 mal eher den Merz. Die Lusche Laschelt dann kann man ja die Merkel weiter wählen bis zum Tod.

  3. Avatar

    Johann Steinhaus

    26. November 2020 19:09 at 19:09

    Hätte da noch ne Alternative !

    “ Fuggi for Präsident “ öhm ,sorry meinte natürlich Bundeskanzler 😆✌

    Klasse, bitte mehr davon !!!

  4. Avatar

    B. Brandes

    27. November 2020 05:22 at 05:22

    Sehe ich auch so.

  5. Avatar

    Lausi

    27. November 2020 06:49 at 06:49

    Dann schon lieber den Horstel als echten bayrischen Bundeskanzler.

  6. Avatar

    Joe.W

    27. November 2020 10:11 at 10:11

    Der war guad!!!
    I lach oiwei noo
    weiter soo

    Joe

  7. Avatar

    Mike Lohmann

    27. November 2020 15:14 at 15:14

    Da kann man nur sagen, prost Herr Fugmann….

  8. Avatar

    Michael

    27. November 2020 23:57 at 23:57

    @Markus Fugmann, nördlich und nord-östlich von Mittelfranken wird es wirklich übel.
    In der geografischen Mitte Deutschlands toben die Falks und Eiks und Kimberly-Veronicas, dass es selbst dem viel beschworenen Michel, wie auch dem Loddar und dem Maggus langsam fragwürdig erscheint.

    Trotz oder gerade wegen der höchsten Infektionsraten läuft man quer und denkt so gar nicht mehr.

  9. Avatar

    Alexa

    2. Dezember 2020 21:46 at 21:46

    Man muss sicher kein Söder-Fan sein, aber ich wohne sehr gut und gerne in Franken, und bei dieser gequirlten S. wird mir einfach schlecht. So einen unsinnigen, unnötigen und unqualifizierten Kommentar auf einem wohl offensichtlich pseudointellektuellen Medium, noch dazu im Finanzbereich hätte ich allerdings nicht erwartet. Ich habe eigentlich mal was von diesem Medium gehalten, da wurde ich wohl nun eines Besseren belehrt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Ich werde bullisch – schnell verkaufen! Marktgeflüster (Video)

Wenn die Wirtschaft anspringt, dann müssen auch die Aktienmärkte steigen! Deshalb werde ich jetzt extrem bullisch – Aktien steigen immer!

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Konjunktur in den USA brummt, wie heutige Daten zeigen – also werde ich jetzt bullisch für die Aktienmärkte! Denn wenn die Wirtschaft anspringt, dann müssen auch die Aktienmärkte steigen, oder? Dazu kommt jetzt auch noch der Stimulus in den USA – besser geht nicht! Und nächste Woche werden Apple, Facebook und Tesla ihre Zahlen berichten – das wird sicher extrem bullisch werden, denn die tollen Zahlen sind bestimmt noch nicht ausreichend eingepreist, oder? Ausserdem: Aktien steigen immer – das zeigt schon der Blick in die Geschichte! Und heute ist Janet Yellen als Finanzministerin bestätigt worden – können Sie sich an einen einzigen Tag erinnern, an dem die Aktienmärkte gefallen sind, als Yllen noch Fed-Chefin war? Eben..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Bitcoin

Aktien: „Janet Yellen macht euch reich!“ Marktgeflüster (Video)

„Janet Yellen macht euch reich – kauft Aktien“, so lautet das Mantra mit der Amtsübergabe an Biden in sozialen Medien in den USA. Wirklich?

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

„Janet Yellen macht euch reich – kauft Aktien“, so lautet das Mantra mit der Amtsübergabe an Biden in sozialen Medien in den USA. Die Logik dahinter: Yellen und die Fed würden Dollar ohne Ende drucken, daher werde der Dollar stark fallen, daher sei die einzige Möglichkeit sich davor zu schützen und sogar reich zu werden, Aktien oder Assets wie Bitcoin zu kaufen. Solche Aussagen kommen häufig unmittelbar vor Korrekturen – Korrekturen wie heute etwa bei Bitcoin. Auffallend: auch heute laufen die Tech-Werte wieder besser, der „Reflations-Trade“ erleidet den nächsten Rückschlag. Ist das ein Zeichen dafür, dass die Erholung der Konjunktur vielleicht doch nicht so bombastisch ausfallen könnte wie erhofft?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Finanznews

Inflation und das Paradox der Erwartungen! Marktgeflüster (Video)

Eines scheint für die Investoren klar zu sein: wenn die Coronakrise überwunden ist, kommt die Inflation. Aber das wäre besonders schlecht für den Reflations-Trade!

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Eines scheint für die Investoren klar zu sein: wenn die Coronakrise überwunden ist, kommt die Inflation – deshalb spielen alle Investoren den „Reflations-Trade“ und kaufen vor allem Aktien aus den Sektoren Energie, Industrie und Materialien. Es sind aber vor allem diese Sektoren, die eine besonders hohe Verschuldung aufweisen – und aufgrund der Politik der Notenbanken dennoch derzeit extrem günstig Schulden machen können. Aber wenn die Inflation wirklich steigt, dann beginnen die Kapitalmarkt-Zinsen zu steigen – und das erschwert die Tragfähigkeit der Schulden jener Unternehmen, die derzeit im Reflations-Trade gekauft werden. Im Grunde ist das ein Paradox: wenn die Inflation wirklich käme, wären diejenigen Aktien die Verlierer, die im Reflations-Trade derzeit immens nach oben gekauft werden..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage