Aktien

McDonald’s überrascht positiv auf breiter Front, Aktie +7,3%

FMW-Redaktion

Hut ab! McDonald´s überrascht heute positiv, aber so richtig. Monatelang nur gruselige Zahlen, dann der Umbau durch den neuen Chef Steve Easterbrook. Erwartet war ein Quartalsgewinn von 1,26 Dollar pro Aktie, geliefert wurden 1,40 Dollar. Gut und anständig, aber bei der globalen Wirtschaftslage und vorher ständig rückläufigen Umsätzen sind dies Sensationszahlen. Statt erwarteten 6,4 meldete man 6,62 Milliarden Dollar Umsatz. Entscheidend für die positive Stimmung ist auch, dass die Umsätze weltweit gestiegen sind, also kein Einbruch in Schwellenländern – auch in China ging es bergauf.

Nachdem es bei den Umsätzen seit gut zwei Jahren konstant nur bergab ging, entschied man sich keine monatlichen Umsätze mehr zu veröffentlichen. So blieben die Börsianer im Blindflug, wie denn die Entwicklung bei McDonald´s im 3. Quartal ablief – und siehe da, die große positive Überraschung ist gelungen. Die McDonalds-Aktie steigt um sensationelle 7,3% auf ein Allzeithoch (im Chart die Kursentwicklung seit 2005).

McDonald´s Aktie



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. McDonalds soll ja sowas wie ein Konjunkturbarometer sein, für mich allenfalls ein Geschmacksmesser. Kein gutes Zeichen für die Menschheit.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage