Indizes

MDax: Korrektur bis Jahresende

Der MDax mußte sich im Verlauf der zurückliegenden zwei Wochen einer kleineren Korrektur beugen. Dramatisches konnte diese Bewegung allerdings nicht bewirken. Diese Entwicklung hatte ich in der letzten Ausgabe auch so aufgezeigt, weshalb ich an meiner bisherigen Sichtweise festhalte. Dieser folgend bildet sich eine Korrektur innerhalb eines seit fast zehn Jahren laufenden Aufwärtstrends aus. Der obere Chart zeigt meine besonders langfristige Sichtweise auf.

 

Ausblick:

Momentan bildet sich Welle (e) des seit über einem Jahr laufenden Triangles (a-b-c-d-e) aus. Das Triangle bildet sich als übergeordnete Welle (2) des fünfteiligen Aufwärtstrends aus. Allein der Aspekt, dass sich an dieser Stelle im Trend ein Triangle ausformt, läßt auf eine enorme innere Stärke schließen. Ungeachtet dessen verfügt die kleine (c) noch über etwas Entfaltungsraum. Das lehrbuchhafte Ziel von (c) liegt auf dem 0.62 Retracement bei 25.740 Punkte.

Zusätzliche Unterstützung erfährt dieses Kursniveau durch die auf gleichem Terrain liegende untere Trianglelinie. Ein eventueller Bruch dieser Unterstützung würde die Trianglevariante zunächst ins Wanken bringen, wenngleich noch nicht endgültig verwerfen. Mit vollendetem Triangle nimmt der sich ultimativ anschließende Thrust seine Arbeit auf. Diese zwingend fünfteilige Bewegung führt den Index in der ersten Stufe bis zur 0.62-Linie (27.480 Punkte) und ferner bis deutlich über diesen Bereich hinaus.

 

(Chart surch anlicken vergrößern)

Ein deutlicher Schlußkurs über dem 0.62 Retracement (27.480 Punkte) liefert eine mittelfristige Einstiegsmöglichkeit. Die beschriebene Variante behält solange Gültigkeit, solange sich das 0.62 Retracement (25.470 Zähler) behaupten kann. Ein eventueller Bruch dieser Unterstützung rückt das 1.00-Retracement bei 24.784 Punkten.

Fazit:

Derzeit bildet sich noch eine Korrektur in Form eines Triangles aus. Der Abschluß dieser aufwärtsgerichteten Korrektur ist noch bis zum Jahresende zu erwarten. Ein Kaufsignal wird allerdings erst über dem 0.62 Retracement (27.480 Punkte) gebildet. Absicherung: 25.470 Punkte (0.62 Retracement).



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage