Aktien

Zinswende hat Zocker-Aktien und Krypto kaltgestellt Wie sich die Meme Stocks-Trader dem alten Aktienmarkt zuwenden

Meme Stocks stürzten immer mehr ab. Auch das Interesse auf Reddit ist nur noch minimal. Gut erkennbar wenden sich die einstigen Zocker dem langweiligen Gesamtmarkt zu.

Trader schaut auf Börsenkurse

Meme Stocks waren in 2021 der große Renner bei amerikanischen und auch deutschen Privatanlegern. Völlig losgelöst von Fundamentaldaten ging es nur noch darum, in lustigen, nerdigen, coolen Aktien schnell Geld zu machen. Es durften keine Aktien mit zu großen Marktkapitalisierungen sein, denn man wollte ja die Kurse schnell bewegen können. Man suchte sich gezielt Aktien, die von Hedgefonds massiv leerverkauft waren. Diese Fonds waren dann für eine große Masse an fest entschlossenen Privatanlegern die Opfer, die dran glauben mussten. Man kaufte diese Aktien so massiv nach oben, dass die Leerverkäufer ihre immer größer werdenden Verluste durch Käufe glattstellen mussten – was die Kurse der Meme Stocks nur noch mehr hoch pushte.

Absturz der Meme Stocks

Die drei beliebtesten Meme Stocks waren Gamestop (GME), AMC (AMC) und Bed Bath & Beyond (BBBY). Im Chart sehen wir ihren Kursverlauf seit Herbst 2020. Anfang 2021 begann die große Sause. Die Kurse der Meme Stocks schossen immer wieder schnell hoch für einige Tage. Lange konnten Kursanstiege wie bei Gamestop von 10 auf 80 Dollar nicht durchgehalten werden. Schnell brachen die gepushten Kurse wieder ein. Und einige Wochen später kamen die nächsten Push-Momente, und so wiederholte sich das Muster immer wieder. Aber im Lauf der Zeit entwich immer mehr Luft aus diesem Hype. Viele Anleger haben anfänglich gemachte, schnelle einfache Gewinne vermutlich zu großen Teilen verloren.

Was am US-Aktienmarkt ein bekanntes Phänomen und auch Problem ist: Man handelt gerne gehebelt, also auf Kredit. Bei Verlusten leeren sich die Börsenkonten dadurch umso schneller, bis nichts mehr übrig ist. Die Aktien von Bed Bath & Beyond notieren unterm Strich heute deutlich tiefer also vor Beginn der großem Meme Stocks-Sause Anfang 2021. Gamestop startete damals bei 6 Dollar, jetzt liegt man knapp über 20 Dollar. AMC startete Anfang 2021 bei 4 Dollar, und liegt jetzt bei 12 Dollar. Aber mal ehrlich: Welcher Trader hat bei diesen Meme Stocks zwei Jahre durchgehalten? Es ging immer nur um das schnelle Zocken, die Hoffnung auf das ganz schnelle einfache Geld.

Hinwendung zum alten langweiligen Aktienmarkt

Wo hatten sich die Trader von Meme Stocks „verabredet“? In Onlineforen wie dem riesigen Board Reddit. Dort konnten sich vor allem im Forum „Wallstreetbets“ Millionen von Privatanlegern zu einer kritischen Masse zusammenfinden, die es auch mit milliardenschweren Hedgefonds aufnehmen konnte. Analysetools wie ApeWisdom zeigten an, wie viele Kommentare auf Reddit für welche Aktien in einem bestimmten Zeitraum abgegeben wurden. Daran konnte man ablesen, welche Aktie aktuell bei den sogenannten Reddit-Tradern besonders beliebt war.

Letztes Jahr sah man auf den ersten Rängen in der Beliebtheit die üblichen Verdächtigen der Meme Stocks, eben diese besprochenen Gamestop, AMC und Bed Bath & Beyond, sowie einige andere. Jetzt aber sieht das Bild ganz anders aus. Die Zinswende hat Tech-Aktien, Meme Stocks und den Kyptomarkt kaltgestellt. Anleihen und „alte langweilige“ Aktien mit soliden Büchern werden wieder interessanter. Die Umsätze in den Zockeraktien sind deutlich gesunken.

Und das Interesse an den Meme Stocks hat auch auf Reddit massiv nachgelassen – es ist kaum noch erkennbar. Natürlich muss man stets betonen: Es kann jederzeit einen neuen Schub geben. Aber wie der Chart zeigt, hat die Euphorie in den letzten zwölf Monaten immer mehr nachgelassen mit Einsetzen der Zinswende. Der Blick auf die täglichen Nutzeraktivitäten auf Reddit (laut dem Tool ApeWisdom) zeigt: Von den drei einstmals größten Meme Stocks findet sich unter den Top 10 nur noch BBBY, und zwar auf Platz 6 der am meisten besprochenen Aktien, und das nur mit 47 Erwähnungen in den letzten 24 Stunden. Im Vorjahr war die Aktivität deutlich größer. Und auch wenn die Tesla-Aktie aktuell Platz 1 belegt mit 267 Erwähnungen in den letzten 24 Stunden: Dies dürfte wohl eher am wochenlangen massiven Absturz der Aktie liegen. Elon Musk hat zuletzt viele Tesla-Aktien verkauft, was massiv auf die Stimmung in der einstigen Highflyer-Aktie drückt.

Unter den Top 10 auf Reddit finden sich 4 Index ETF

Wichtiger ist etwas anderes: Unter den Top 10 der am meisten erwähnten Wertpapiere auf Reddit finden sich derzeit 4 Index ETFs. Zwei auf den S&P 500, einer auf den Nasdaq, und einer auf den Gesamtaktienmarkt. Auch finden wir eine Autobahnraststättenkette und zwei Energieunternehmen unter den Top 10. Die große nerdige hippe Sause a la Gamestop ist also auch bei den Gesprächen der Netzgemeinde auf Reddit derzeit out. Man bespricht ETFs, die den Großteil des Aktienmarkts abdecken, oder zumindest den Großteil des Tech-Marktes über einen Nasdaq ETF. Die einstigen Zocker wenden sich mit den ETFs also dem „langweiligen“ langfristigen Investieren zu.

Kursverlauf der drei wichtigsten Meme Stocks seit Ende 2020
Chart: TradingView



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Testkommentar. Dies ist ein Testkommentar

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage