Devisen

Michael Borgmann: Euro-Rückblick, Dax voraus

Im heutigen Video möchte ich noch einmal einen Rückblick auf die EUR/US-Analyse vom 07.01.2019 werfen, und warum es aus charttechnischer Sicht relativ „einfach“ gewesen ist, oben wie unten entsprechende Ausbruchs-Szenarien vorab benennen und definieren zu können. Gestern triggerte das Paar das obere Szenario, das bei Bruch 1,15 eine Bewegung in den Sektor 1,1550/1,1580 vorgesehen hatte, der dann auch umgehend erfolgt war. Im Video wird erläutert, warum der Kurs sich so verhalten hat. Am Nachmittag wird es dann eine neue Analyse zum DAX geben. Alle Ideen der „Einstiegs-Chance“ finden Sie hier.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage