Indizes

Michael Borgmann: Nasdaq im Fokus

Die Börsen-Indizes weltweit liegen nach der fulminanten Erholungsbewegung seit Weihnachten nun unisono vor größeren charttechnischen Widerstands-Zonen, die erst durchbrochen werden müssen, um weiteres Aufwärts-Potential abrufen zu können. Im Nasdaq100 könnte in diesem Falle eine ähnliche squeeze-artige Bewegung einsetzen, wie zuletzt beim EUR/USD-Setup, aus diesem Grund gibt es heute eine Analyse zu diesem Index. Ich wünsche ein schönes Wochenende.

Meine täglichen Einstiegs-Chancen finden Sie hier.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage