Aktien

Microsoft oder Apple: Wer ist der wahre Champion? – Werbung

Werbung

Lieber Börsianer,

die globale Wirtschaft ächzt unter dem Virus, nur nicht Microsoft und Apple. Beide US-Giganten präsentierten im abgelaufenen Quartal – Virus hin oder her – erneut bestes Zahlenwerk. Dabei musste Apple in diesem Zeitraum sogar seine Filialen in China schließen. Tatsächlich sank der iPhone-Absatz im Jahresvergleich auch um 9 %. Das glich man allerdings durch ein bärenstarkes Abo- und Servicegeschäft völlig aus und schaffte am Ende wieder einmal einen neuen Rekordumsatz. Man kann sich kaum ausmalen, welche Zahlen Apple ohne Pandemie geschafft hätte.

Microsoft punktete erwartungsgemäß im Unternehmensgeschäft, also vor allem mit den Cloud-Anwendungen. Microsoft hat in wenigen Jahren die nach der Amazon-Anwendung AWS zweitgrößte Cloud der Welt geschaffen. Gemessen am Wachstum stellt man inzwischen sogar den Konkurrenten Amazon in den Schatten. Unter dem Strich steigerte man im letzten Quartal den Umsatz trotz Coronakrise um satte 17 %.

Microsoft-Anwendungen sind systemkritisch

Die Wurzeln des Software-Konzerns liegen bekanntlich im Privatgeschäft. Erfolgreich wurde man mit Anwendungen wie Windows oder Office. Aber das Unternehmen hat sich weiterentwickelt und erzielt heute über die Hälfte seines Umsatzes mit Unternehmenskunden jeder Größe. Dabei profitiert das US-Unternehmen davon, dass seine Anwendungen systemkritisch sind. Mit anderen Worten: Kein Unternehmen der Welt kann das Betriebssystem oder die Cloud abstellen, nur weil eine Pandemie wütet oder die Wirtschaft in die Rezession abgleitet.

Über diese Stabilität verfügt Apple nicht zwingend. Abo-Dienste Apple Music oder TV + dienen der Zerstreuung. Hier dürfte sicherlich in den kommenden Wochen der ein oder andere Kunde vor allem in den USA zunächst einmal kündigen. Denn dort verlieren gegenwärtig viele Menschen ihren Arbeitsplatz und werden daher erst einmal den Gürtel enger schnallen müssen. Das ist allerdings nur eine Momentaufnahme. Langfristig gilt: Apple verfügt über eine sehr treue Kundschaft. Natürlich wird auch hier einmal ein einzelner Abodienst…..

Den gesamten Artikel können Sie lesen, wenn Sie sich für den Newsletter „Profit Alarm“ anmelden. Sie erhalten dann täglich per Email eine exklusive Analyse. Der Service ist für Sie völlig kostenfrei!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage