Allgemein

Mike Pence: Rede über China – Live-Feed

Die Märkte haben lange auf die Rede von US-Vizepräsident Mike Pence über China („future of the relationship between the United States and China“) gewartet. Vermutlich wird Pence angesichts der jüngsten Entspannungs-Signale nicht allzu aggressiv sein, wie ein Insider bereits hat durchblicken lassen:

Hier der Live-Feed zur Rede – Pence verspätete sich, genau wie sein „Herrchen“ Trump, der auch imemr später erscheint, damit die ganze Welt auf ihn warten muß..:

Das entwickelt sich hier zur Comedy-Show – da wird der Chef des Wilson Institutes angekündigt, aber der ist scheinbar gar nicht da..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

7 Kommentare

  1. Diese „Herrchen“ Sprüche lassen Sie es, hat FMW es nötig in dieser Weise Artikel zu schreiben?
    Die US Regierung macht ihren Job, sie kümmert sich um US Interessen – wie gut oder schlecht wird die Geschichte zeigen. Wie macht das die DE Regierung?!

    1. Vollkommen richtig. Wir hier können uns nur ob unserer Regierung in Grund und Boden schämen. Alle Interessen werden hier vertreten, nur die der Deutschen Mehrheit nicht, insbesondere des Mittelstandes.

  2. Ahoi Forexmonkey,

    also einen Worst Business Man On Planet Earth (WBOPE), den leistet sich nur die USA als obersten Wirtschaftsboss.
    Wir mögen Aussitz-Merkel etc. haben, Kompromiss-Olaf und Meister Mautspezl…
    Die States haben dafür Wallstreet-Steve, Hedgefonds-Wilbur, hier einen Milliardär, dort einen Milliardär.
    Drain The Swamp? Rather produce some new one!
    Und lieber Forexmonkey, die USA leben fünfmal mehr auf Pump als die Deutschen…

    Also, liebes FMW-Team:
    Er kommt zu spät wie sein Herrchen, klaro!

    1. Hallo Macwoiferl,

      das mag sein nur die Tatsache ist das DE Regierung auf die Kosten der EU und der EURO Zone mitfinanziert wird direkt oder indirekt. Jeder 1 Euro der in der EU durch Subventionen an die EU Länder ausgegeben/investiert wird fließt großenteils in einer oder anderer Form zurück nach Deutschland – die Schwarze Null kommt nicht von alleine. Beispiele dafür finden Sie genügend falls Sie das wirklich interessiert. Selbst die mächtige EZB macht nichts ohne Rücksprache mit den Kanzleramt, soviel zur „Schuldenfreies“ Deutschland.

      Also, liebes FMW-Team: bitte lassen Sie die ala Herrchen Sprüche und machen gute Nachrichten oder den ganzen Mainstream. Das hat sich der Hr. Fugmann auf die Fahne geschrieben als er FMW gestartet hat.

      1. Diesen Fugmann finde ich absolut spitze und ich genieße seine Videos jeden der 5 Wochentage.
        Morgens gehe ich nicht vorher arbeiten und abends gehe ich nicht vorher schlafen.
        Wollte das jemand wissen?😊

  3. Ich kann sie nimmer hören, die moralinsauren, doktorierenden, professoralen Oberlehrer-Sprüche a la „Bleiben Sie doch sachlich! Und nehmense jedes Wort wöchtöch. Weil wir alle so wöchtöch sind!“
    Nun lasst doch Markus Fugmann auch mal was Flapsiges formulieren!
    Entspannt mal, bei einer Massage oder beim Blick auf die Schuldenuhr, http://www.usdebtclock.org, da gibt es auch eine deutsche Abteilung.
    Späßle muss sein mal.
    Nicht alles so ernst hier. Das ist doch das Schöne bei FMW.

  4. @macwoiferl, ich schließe mich ihnen an. 👍

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage