Aktien

Mord bei Wirecard? Commerzbank-Probleme, Dax im Herbst, Gold über 2.000 Dollar

Ein ehemaliger Wirecard-Manager ist tot. Geht es um Mord? Wird der Fall Wirecard jetzt nicht nur ein Milliarden-Betrugsskandal, sondern auch ein Gewalt-Krimi? Die Commerzbank hat ihre Quartalszahlen gemeldet. Aber nicht nur das. Es geht drunter und drüber bei der Bank. Manuel Koch spricht im folgenden Video mit einem Experten. Für 2020 wird ein Verlust erwartet.

Der Dax könne im Herbst seine Schwächephase erleben. Wer noch gar nicht im Markt investiert sei, könne also besser mit einem Neuanstieg abwarten, bis es gegen Jahresende wieder aufwärts gehe, so der Experte. Und Gold? Warum steigt das Edelmetall über 2.000 Dollar? Vor allem die Angst vor der „Stagflation“ sei groß, also einer Wirtschaftskrise mit gleichzeitiger Inflation.

Im Video werden auch zwei konkrete Handelsempfehlungen der trading-house Börsenakademie besprochen. Die Aktie von Amazon sei ein Kauf. Man könne hier Market einsteigen. Auch die Vonovia-Aktie könne man kaufen, und zwar mit dem Instrument einer Stop-Buy-Order. Beide Empfehlungen werden mit Einblendung des Charts konkret begründet.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage