Allgemein

Mr. „Ich verrichte Gottes Werk“ Lloyd Blankfain von Goldman Sachs über den großen Donald Trump-Stimulus (VIDEO)

Sie erinnern sich noch? Goldman Sachs-Chef Lloyd Blankfein sagte kurz nach der Finanzkrise während einer Anhörung im US-Kongress, dass er lediglich Gottes Werk verrichte. Also der Banker Gottes? Wie auch immer...

FMW-Redaktion

Sie erinnern sich noch? Goldman Sachs-Chef Lloyd Blankfein sagte kurz nach der Finanzkrise während einer Anhörung im US-Kongress, dass er lediglich Gottes Werk verrichte. Also der Banker Gottes? Wie auch immer. Blankfein´s Bank ist vor Kurzem ja quasi ins Weiße Haus umgezogen, wenn man sich die Personal-Liste von Donald Trump so anschaut. Hört man sich Blankfein´s aktuelles Video-Statement in Sachen Donald Trump an, könnte man fast auf die Idee kommen, er sei der PR-Chef im Weißen Haus.

Das wichtigste Wort in diesem Video: Der große „Stimulus“. Mehr Investitionen in die Infrastruktur, weniger Bürokratie, weniger Bankenregeln, geringere Steuern stehen an dank Trump. All das stimuliere die Wirtschaft. Das gebe einen Anschub für mehr Optimismus in Sachen Wirtschaftswachstum. Wenn Sie noch einen Schuss Optimismus brauchen, dann schauen Sie das 3 Minuten-Video bitte bis zum Ende an. Man gehe jetzt über von Pessimismus zu Optimismus. Risiken gäbe es immer. Jetzt sehe man die Chancen usw.


Goldman Sachs-Chef Lloyd Blankfein. Foto: Paul Elledge Photography/Wikipedia (CC BY-SA 3.0)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Optimismus ist immer gut .Bis zum Endsieg!

  2. Ich glaub eher, der Satan hat in seinem Herzen einen Tempel errichtet.
    (nach K. P. Moritz, Anton Reiser)

  3. Götte gibt es viele: Gott ist immer, was man selbst zu diesem auserkoren hat – hier ist es der Kapitalismus-Gott (Geld-Mammon).

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage