Allgemein

Nach dem Brexit-Vote: Verbrauchervertrauen der Briten fällt dramatisch

Damit sinkt der Wert von -1 auf -12. Dieser monatlich ermittelte Wert sinkt somit so schnell wie seit 1990 nicht mehr. Der Wert liegt nochmal 3 Punkte tiefer als nach einer speziellen...

FMW-Redaktion

Heute Nacht wurde das GfK-Verbrauchervertrauen für Großbritannien für den Monat Juli mit -11 Punkten bekanntgegeben. Ein dramatischer Einbruch nach dem Brexit-Vote. Damit sinkt der Wert von -1 auf -12. Dieser monatlich ermittelte Wert sinkt somit so schnell wie seit 1990 nicht mehr. Der Wert liegt nochmal 3 Punkte tiefer als nach einer speziellen Umfrage kurz nach dem 24. Juni. Es tritt das ein, was zu erwarten war: In Zeiten der Unsicherheit konsumiert man nicht, sondern versucht erst mal sein Geld zusammenzuhalten. Nach dem Motto „Mal sehen was kommt, ich warte erst mal ab“. Also, ein Zögern der neuen Regierung beim Termin zur Austrittserklärung aus der EU sorgt nur für immer mehr Unsicherheit, und immer mehr Konsum bzw. Investitionszurückhaltung!

Die GfK im Original:

“Consumers in post-Brexit Britain are reporting higher levels of concern this month. We’ve seen a very significant drop in confidence, as is clear from the fall in each of our key measures, with the biggest decrease occurring in the outlook for the general economic situation in the next 12 months (-19 points). Although the rate of decline is slower than reported in the aftermath of the vote to leave the EU, consumers in the UK were also less optimistic about the state of their personal financial situation going forward (-9 points). However, the Index continues to remain at a relatively elevated level by historic standards. Its future trajectory depends on whether we enter a new period of damaging economic uncertainty or restore confidence by embracing a positive stance on negotiating a new deal for the UK.”

UK Consumer Confidence Measures – July 2016

The Overall Index Score has dropped 11 points since June to -12 (this is a further 3 points down since the Brexit Special survey at the start of July).

Personal Financial Situation

The index measuring changes in personal finances during the last 12 months has decreased by seven points this month to -1; this is five points lower than July 2015.

The forecast for personal finances over the next 12 months is down by nine points this month to -1; this is seven points lower than this time last year.

General Economic Situation

The measure for the General Economic Situation of the country during the last 12 months has dropped 12 points this month to -25; this is 24 points lower than July 2015.

Expectations for the General Economic Situation over the next 12 months have decreased 19 points to -33 in July; this is 32 points lower than July 2015.

GfK



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. http://www.gfk.com/fileadmin/user_upload/country_one_pager/GB/images/Brexit_special_no_table_V2_1120X2300.jpg
    Wenn man die englische Version betrachtet, ist der Norden sogar zuversichtlicher geworden, „North-England“ (südlich von Schottland), von -19 vor Brexit zu -15 danach.
    Auch gibts noch einen klitzekleinen Unterschied zwischen dem Vertrauen derer, die für und gegen den Brexit gestimmt haben. Von denen, die für den Brexit waren, haben nur -5 vor Preiserhöhungen Angst, die dagegen waren mit -13. Also mehrheitlich haben die Gegner des Brexit Angst, was ja keine besonders aufregende Neuigkeit ist. Die wollten ja ihre Ruhe und das Althergebrachte behalten, Finanzkasino, 70% gehört dem Steuer-Staat, usw.
    Wahrscheinlich gehören zu den Angsthasen auch die Politikerkaste und die Lügenpresser, die nun befürchten, daß das Volk doch glatt mündig wird, und die Lügen nicht mehr alle brav schluckt.

  2. Das hätt mich ja auch gewundert, wenn mein Brexit-freundlicher Beitrag von gestern (Fr. 29.7.) abend schon (30.7. – 12.45 Uhr) erschienen wäre. WE ist wohl immer so ein Erlaubnis-Loch.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage