Finanznews

Apple als Teil des chinesischen Ausbeutungs- und Unterdrückungsapparats Nasdaq: Apple wird zum Problem der Märkte! Marktegflüster (Video)

Apple wird zum Problem nicht nur für den Nasdaq, sondern als das Schwergewicht nach Marktkapitalisierung für die US-Aktienmärkte insgesamt! Heute belasten Berichte, wonach deutlich weniger iPhones transportiert werden, den Nasdaq. Apple ist der letzte große „General“, der noch nicht „erschossen“ wurde – anders als die anderen großen US-Tech-Konzerne. Blickt man auf den Chart des iPhone-Herstellers, so ist noch viel Potential nach unten: kurz vor dem Corona-Crash Anfang 2020, als der Leitindex S&P 500 sein Allzeithoch erreichte, stand die Aktie bei 80 Dollar, hat sich also fast verdoppelt (trotz der Schwäche zuletzt). Vor allem aber stellen sich Fragen in Sachen ESG – die Aktie ist in ESG-Fonds das Schwergewicht schlechthin, aber wichtiger Teil des chinesischen Ausbeutungs- und Unterdrückungsapparats..

Hinweise aus Video:

1. Apple: Wie die Aktienrückkäufe die Investoren glücklich machen

2. Elon Musk droht mit Krieg gegen Apple



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

7 Kommentare

  1. „Erschossen“ noch nicht, aber über 22 % Kursverlust seit Anfang des Jahres ist ja auch nicht von Pappe.

    Viele Grüße aus Andalusien Helmut

  2. Dr. Sebastian Schaarschmidt

    Ursprünglich kommt Apple von 23 Cent, im März 2003 ! Jetzt viele Splits später ,steht man bei über 140 $ !

    Das nur zur historischen Einordnung ! Das All Time High lag übrigens bei rund 180 $ ,am Anfang des Jahres 2022.
    In Apple hängen viele Fonds, Pensionsfonds, Aktienfonds, gemischte Fonds und ETFs, der unterschiedlichsten Kategorien.

  3. Heuchler, jemand der eine Meinung äussert, die aber nicht vertritt und vortäuscht.
    Heuchelei, etwas Vortäuschen.
    Wer? z. B.
    Apple, USA, Deutschland, Katar, Ethik, Moral, Gas, Woke, ESG Bürokratie, Menschen.
    letztendlich ist der Mensch a Viech, Täuschen und Tarnen.

  4. wenn wir das jahr 2026 noch erleben brauche mer kee gas aus kathar mer,
    dann ist der krieg vorbei, oder das ende der welt da so wie es die grünen kriegstreiber wollten.
    dann haben wir in deutschland und russland neue regierungen und wieder billiges russlandgas,
    den vertrag müsste der habeck und die grünen aus eigener tasche bezahlen.

  5. 0,2% ? Bitte noch mal nachrechnen 1600 zu 30

  6. Fugis Liste von Fans:
    ARKKInvestor [check]
    Crytoboys [check]
    Teslafanboys [check]
    Anti-Atomkraft-Generation*innen [check]
    AppleFanboys [check]

    Sehr amüsant bitte weiter machen :)

    1. @Sebastian, großartige Liste! Ich mache weiter :)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage