Indizes

Nasdaq auf Allzeithoch – ist es jetzt Zeit, zu verkaufen?

Der Nasdaq erreicht ein neues Allzeithoch – der viel beachtete Nasdaq 100 stieg gestern sogar über die Marke von 10.000 Punkten. Das ist etwas, das nur wenige Menschen erwartet haben! Was ist der Hintergrund dieses Anstiegs? Einerseits die Fed – andererseits die Perspektive, dass der lockdwon auch in den USA flächendeckend endet. Und während einige Aktien aufgrund dieser Tatsache einen regelrechten Höhenflug erlebt haben, sind es vor allem die großen US-Tech-Werte wie Amazon und Apple, die einen Höhenflug erleben und auf neue Allzeithochs steigen.

Aber es steigen auch die Aktien von Fluggesellschaften, Kasinos und Hotels rapide – was natürlich auch dazu beigetragen hat, den Nasdaq insgesamt nach oben zu treiben. Aber es waren nicht diese Aktien, die zu einem Großteil dafür verantwortlich waren, dass der Nasdaq an diesem Montag einen neuen Intraday-Rekord verzeichnete und am gestrigen Dienstag die 10.000er-Marke überwand. Tatsächlich waren es vor allem die marktschweren Technik-Giganten Facebook, Google, Apple und Amazon, die den Nasdaq in die Stratosphäre befördert haben.

Analysten meinen, dass diese Unternehmen in hohem Maße von der Pandemie und dem globalen Lockdown profitierten. Facebook zum Beispiel, das aufgrund seiner hohen Marktgewichtung eine wesentliche Rolle für den Nasdaq spielt, ist seit März um satte 70% gestiegen. Und auch andere Großunternehmen wie Nvidia und Tesla sind im Hinblick sind Treiber der Rally des Nasdaq. Können diese Unternehmen eine sehr positive langfristige Perspektive für den Nasdaq garantieren?

David Jones, chief market strategist bei capital.com, blickt auf die charttechnische Ausgangslage – und setzt ausgehend von dieser Analyse seine Orders in den Markt:

Der Nasdaq erreicht ein neues Allzeithoch



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Es ist völlig egal was irgendwelche Analysten meinen. Wenn man investiert ist regelmäßig Stop/Loss nachziehen und den Rest macht der Computer.
    Durch Gewinnmitnahmen ist noch nie jemand arm geworden.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage