Finanznews

Nasdaq: Wie weit geht die Rally? Der größte Schmerz! Marktgeflüster (Video)

Vor allem der Nasdaq heute mit einem starken Anstieg – damit setzt sich die am Freitag begonnene Raly fort. Aber wie weit geht diese Rally – ist der Boden nun gefunden bei Nasdaq & Co? Eher unwahrscheinlich, solange die Fed nicht ihren Kurs ändert. Was wir heute sehen, ist einmal mehr der größte Schmerz an der Börse: das Sentiment war extrem bärisch, sichtbar in einem neuen Allzeitrekord bei Put-Optionen. Diese Put-Optionen werden nun gesqueezt, daher die Dynamik der Rally vor allem beim Nasdaq. Besonders stark steigen daher heute vor allem Aktien wie Tesla, die zuletzt stark unter Druck waren (vor allem auch der ARK Innovation von Cathie Wood). Im Video ein Blick auf mögliche Kursziele der Rally..

Hinweise aus Video:

1. „Gas-Reserven in Deutschland schmelzen – Norwegen-Problem – Gazprom meldet sich“

2. „Inflation in Deutschland: Druck auf die EZB – Realität gegen Elfenbeinturm“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Der grösste Experte auf Erden erwartet eine Korrektur von 30 bis 40% und das sei gut so und habe keinen Einfluss auf die deutsche Wirtschaft.Nur komisch ,dass ein MMT -Anhänger auf diese Idee kommt.
    DER BRANDSTIFTER IST ERSTAUNT, DASS DAS HAUS BRENNT.
    GOOGELN: Marcel Fratscher- News.

    1. Vertane Zeit, sich mit Marcelo Fratscherino auch nur im Ansatz
      zu befassen.

  2. Na ja, dazu kommt noch Russland dazu, Kriegsgefahr usw…

    …Da wurden wohl einige überrascht…

    Es gibt 4 Zinserhöhungen zu 0,25 % pro Quartal im Jahr 2022 bei der FED, Markus… – alles andere würde mich überraschen.. Und das ist deren übliche Prozedere, die EZB ist da sowieso (erstmal) raus.

    Die EZB wird im März 2023 „loslegen“, ebenso zu 0,25 % pro Quartal rauf.

    Und diese Zinserhöhungen sind im Markt eingepreist.

    a bisser viel Panik auf der Titanic, oder nicht ? Wenn man sich letzte woche ansieht ?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage