Allgemein

Netflix erhöht Abo-Preise um bis zu 18% – für deutschsprachigen Raum wird getestet

Zum vierten Mal in seiner Firmengeschichte erhöht Netflix seine Preise. Die Abo-Preise für US-Abonnenten steigen um bis zu 18%. Das ist somit auch der bisher stärkste Preisanstieg. Warum man das tut? Nun, das ist offensichtlich. Die großen Hollywood-Studios sind gerade dabei nach und nach ihre Inhalte von Netflix abzuziehen, und man muss gigantische Geldsummen in Eigenproduktionen investieren, und die Kunden bei Laune zu halten. Und nur über neue Schulden kann man das wohl nicht finanzieren, sondern holt sich nun auch mehr Geld durch höhere laufende Einnahmen.

Laut aktuellen Berichten steigt der wichtigste Abo-Preis in den USA von 11 Dollar auf 13 Dollar pro Monat. Das Premium-Angebot steigt von 14 auf 16 Dollar. Diese Preisanhebung ist übrigens die erste, die alle US-Abonnenten trifft. Auch ausländische Kunden könnten betroffen sein.

Die Netflix-Aktie steigt aktuell um 5%. Klar, auf den ersten Blick wirkt das logisch. Höhere Einnahmen sind für jedes Unternehmen gut. Nur ist die Frage: In dem hart umkämpften Geschäft, werden bei Preisanhebungen irgendwann zu viele Kunden ihr Abos kündigen, weil sie die höheren Preise nicht zahlen wollen? Dann wäre die Preisanhebung ein Nullsummenspiel oder sogar ein Verlustgeschäft!

Aktualisierung 17:00 Uhr:

Von Netflix gibt es für den deutschen, österreichischen und schweizerischen Markt folgende Aussage. Zitat:

Wir testen regelmäßig neue Dinge bei Netflix und diese Tests variieren typischerweise in ihrer Dauer. In diesem Fall testen wie leicht unterschiedliche Preiskategorien, um besser zu verstehen, wie die Verbraucher Netflix aufnehmen. Nicht jeder wird diesen Test sehen und wir werden möglicherweise niemals die spezifischen Preispunkte dieses Tests anbieten.

Netflix
Foto: Nick Travis CC BY-SA 3.0



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage