Aktien

Blick auf die Abos Netflix-Quartalszahlen: Katastrophe bleibt aus – Aktie gut im Plus

Fernbedienung und Netflix auf TV-Bildschirm

Soeben wurden die Netflix-Quartalszahlen veröffentlicht. Hier zeigen wir die wichtigsten Eckdaten.

Der Umsatz liegt bei 7,97 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 7,34/Erwartungen für heute 8,04). Im aktuell laufenden Quartal soll der Umsatz bei 7,84 Milliarden Dollar liegen.

Der Gewinn liegt bei 3,20 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 2,97/Erwartungen für heute 2,96). Im laufenden Quartal erwartet man 2,14 Dollar.

Die Zahl neuer Abonnenten liegt bei -0,97 Millionen (von Netflix vor 3 Monaten selbst erwartet -2,0). Für das laufende Quartal gibt man aktuell die Zielmarke von +1,0 Millionen neuen Abonnenten aus – hier lagen die Erwartungen aber bei +1,8 Millionen.

Die Netflix-Aktie notiert aktuell nachbörslich mit +7,5 Prozent.

Was zeigen die Abo-Zahlen? Die möglicherweise anstehende Katastrophe wegen vielen Abo-Kündigungen aufgrund der hohen Inflation und Sparanstrengungen von Verbrauchern ist ausgeblieben. Der Rückgang ist geringer als erwartet.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage