Aktien

Netflix – Zeit für Gewinnmitnahmen

Von Robert Schröder, www.Elliott-Waves.com

Netflix verlor gestern im Rahmen der allgemeinen Marktschwäche 2,58 %. Nach der Rally der letzten Tage und Wochen fällt dieses Minus jedoch kaum ins Gewicht. Seit dem Januar-Tief hat die Aktie hier fast 40 % zulegen können. Seit meiner Empfehlung vom 22. Dezember immerhin noch über 31 %.

Netflix Inc. – ISIN: US64110L1061 – Börse: Nasdaq – Symbol: NFC – Währung: USD

Auch wenn unser Kursziel von 520 USD auf dem Niveau der oberen Trendkanallinie noch nicht erreicht ist, sollten wir es hier zunächst dabei belassen und aussteigen. Man soll nie nie sagen, aber ich denke nicht, dass die Kurse in dem Tempo der letzten Tage fast senkrecht weiter zulegen werden.

Netflix-d1

Vermutlich geht die Aktie jetzt in eine Konsolidierung über. Ich werde Netflix auf jeden Fall weiter beobachten und Sie über einen möglichen Wiedereinstieg informieren.

Aktien-Analysen von A bis Z lesen Sie in meinem kostenfreien Newsletter!

Noch schneller geht es übrigens via Facebook und Twitter!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage