Aktien

„Neuer Chef“-Gap bei Twitter-Aktie nach 90 Minuten geschlossen

Von Claudio Kummerfeld

Nachdem Twitter gestern Abend nach US-Börsenschluss verkündete den Chef am 1. Juli auszuwechseln, eröffnete die Aktie heute früh mit dem zu erwartenden Gap (Kurslücke) und stieg auf 37,25 Dollar (+3,9%). Aber jetzt, 90 Minuten nach Handelsstart in New York ist die Euphorie im Aktienkurs bereits verpufft. Der Kurs sackte wieder unter 36 und notiert aktuell bei 36,26. Damit ist das Gap schon wieder geschlossen (gut erkennbar im Chart). Der „wieder“ neue Chef Jack Dorsey sagte vorhin in einem CNBC-Interview er glaube an die Strategie von Twitter und wolle diese beibehalten. Diese Äußerungen waren für den Aktienkurs wohl nicht gerade förderlich. Aber einen Hoffnungsschimmer haben die Aktionäre: Dorsey gab heute Nacht ja bereits bekannt, dass er nur als Interimschef kommt, um bei der sorgfältigen Suche nach einen richtigen Chef zu helfen.

Twitter



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage