Aktien

Nobelpreisträger Robert Schiller: „Europe is so much cheaper“

Von Claudio Kummerfeld

Der Nobelpreisträger, Yale-Professor und Erfinder des „Case-Shiller Home Price Index“ Robert Schiller hat heute in einem Fernsehinterview erklärt er überlege seine privat in den USA investieren Aktien in europäische Werte umzuschichten. In dem Interview sagte er wörtlich
„I’m thinking about getting out of the United States somewhat. Europe is so much cheaper.“
Weiter erklärte er, dass er bereits in Italienische und spanische Indizes investiert hat.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage