Allgemein

Notenbanken mit koordinierter Aktion zur weltweiten Dollar-Versorgung

Die Notenbanken Bank of Canada, Bank of England, Bank of Japan, EZB und Schweizer Nationalbank und vor allem die Federal Reserve werden in einer koordinierten Aktion täglich die Dollar-Versorgung anderer Notenbanken durch 7-Tagesgeschäfte ermöglichen.

Dazu heißt es bei der Schweizer Nationalbank (die EZB bisher nur auf englisch):

Koordinierte Zentralbanken-Aktion zur weiteren Stärkung der Versorgung mit US-Dollar-Liquidität

„Die Bank of Canada, die Bank of England, die Bank of Japan, die Europäische Zentralbank, die Federal Reserve und die Schweizerische Nationalbank kündigen heute eine koordinierte Akt ion zur weiteren Stärkung der Liquiditätsversorgung via die bestehenden US-Dollar-Swapabkommen an. Um die Effektivität der Swap-Linien bei der Bereitstellung von US-Dollars zu steigern, haben die genannten Zentralbanken vereinbart, die Frequenz der Operationen mit siebentägiger Laufzeit von wöchentlich auf täglich zu erhöhen. Diese täglichen Operationen werden am Montag, 23. März 2020 einsetzen und mindestens bis Ende April andauern. Die Zentralbanken werden weiterhin wöchentlich auch Operationen mit einer Laufzeit von 84 Tagen durchführen.Die Swap-Linien zwischen diesen Zentralbanken sind stehende Fazilitäten, die als wichtige Liquiditätsabsicherung zum Abbau von Anspannungen an den globalen Finanzierungsmärkten zur Verfügung stehen und so dazu beizutragen, die Auswirkungen solcher Anspannungen auf die Kreditversorgung der Haushalte und Unternehmen im In- und Ausland abzufedern.“

All das zeigt: es gibt einen immensen Dollar-Bedarf – wohl vor allem bei denjenigen, die in Dollar verschuldet sind!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage