Allgemein

Öl: noch nichts Offizielles, aber „gezwitscher“..

FMW-Redaktion

Noch gibt es nichts Offizielles seitens des saudischen Energiministers – aber es gibt schon viel „gezwitscher“ am Markt. Und was dort von den Dächern gepfiffen wird, geht so:

Am Rande des G20-Gipfels haben sich Saudi-Arabien und Russland auf eine Kooperation verständigt – demnach ruft die Führung beider Länder zu gemeinsamer Kooperation zur Stützung des Ölmarkts auf. Russland wiederum soll dann einen Vertreter zum OPEC-Treffen in Wien entsenden (bekanntlich ist Russland ja kein Mitglied in dem Kartell).

Also nichts Handefestes, sondern nur Verbalintervention.Keine Rede von einem oil-freeze. Aber: wenn zwei der wichtigsten Produzenten so etwas verlauten lassen, bedeutet das schlichtweg, dass sie höhere Preise sehen wollen. Das hatte sich am Freitag mit Aussagen von Wladimir Putin angekündigt..

Sobald wir etwas wissen aus dem Mund des saudischen Energiemministers, geben wir Bescheid! (Bisher noch keine Stellungnahmen..)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage