Märkte

Öl: WTI vor der psychologisch wichtigen 50er-Marke

Die Absicht der OPEC, die Öl-Produktion zu begrenzen sowie die Rückgönge bei den US-Lagerbestönden haben dem Ölpreis zu einer impulsiven Rally verholfen. Gelingt der Sprung über die 50er-Marke?

FMW-Redaktion

Die Absicht der OPEC, die Öl-Produktion zu begrenzen sowie die Rückgönge bei den US-Lagerbestönden haben dem Ölpreis zu einer impulsiven Rally verholfen. Negative Nachrichten, wie etwa der Öl-Tanker-Stau in der Nordsee oder die heute bekannt gewordenen Preis-Reduzierungen der Saudis für Europa druch Aramco (zur Sicherung von Marktanteilen) werden noch ausgeblendet. Insgesamt gibt es nach wie vor sehr viel mehr Angebot als Nachfrage.

Gleichwohl erwartet Steve O´Hare einen weiteren Anstieg bei WTI-Öl – und begründet das charttechnisch:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage