Märkte

Öl (WTI): Ziel jetzt 40 Dollar

Von Markus Fugmann

Heute Vormittag können sich die Ölpreise (Brent und WTI) erholen nach den heftigen Verlusten von gestern. Aber das übergeordnete Chartbild bleibt stark bärisch, und Steve O´Hare erwartet, dass der Preis für WTI weiter fallen wird – bis 40 Dollar:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage