Aktien

Ölindustrie: Helikopterfirma liefert klares Indiz für Krise

Von Claudio Kummerfeld

Die Helikopterfirma „Era Group“, deren Geschäftsmodell darin besteht für die Ölindustrie Personal und Ausrüstung zwischen dem Festland und Ölbohrplattformen auf offener See hin und her zu fliegen, hat Dienstag Zahlen für das 4. Quartal 2014 veröffentlicht. Die Zahlen an sich interessierten die Anleger gar nicht so sehr, sondern ein Satz in den Anmerkungen. Zitat:

„In response to the significant decline in oil prices, oil and gas companies have announced substantial reductions in their spending plans for 2015, and many of them are seeking cost reductions from their service providers.“

Im Klartext: Die Ölfirmen haben der Era Group angekündigt in 2015 deutlich weniger Flüge zu benötigen, da die Ölaktivitäten zurückgehen werden. Die Börsianer haben gestern schon einmal angefangen diesen Abschwung unverzüglich in den Aktienkurs der Firma einzupreisen. Der Kurs stürzte von 21,70 auf heute unter 20 Dollar.

era

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grafik: Investing.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage