Finanznews

Ölpreis gerade gefangen zwischen „Default-Hoffnungen“ und steigenden Lagerbeständen

FMW-Redaktion

Gestern Abend um 22:30 wurden die API-Lagerbestände für die USA veröffentlicht mit einem Zuwachs von 4,4 Millionen Barrels. Das war leicht über den Erwartungen, aber die Lager werden ja immer voller. Heute um 16:30 Uhr kommen die offiziellen Lagerbestände raus, wo die Vermutung im Raum liegt, dass sie wie vor Kurzem auch deutlich höher ausfallen könnten als die API-Daten. Das wäre ein erneuter Schock für die Ölmärkte.

Ölpreis 1
Der Ölpreis (WTI) seit Anfang März.

Aktuell steigt der Ölpreis seit gestern Abend um laue 0,40 Dollar. Durch die steigenden Lagerbestände müsste er eigentlich weiter fallen, aber gestern im Laufe des Tages hat sich bei Tradern in den USA die Hoffnung auf noch mehr Pleiten von Frackingfirmen in den Köpfen festgesetzt. „We want more…“. Die Hoffnung basiert auf den aktuellsten Schätzungen der US-Energiebehörde IEA, wonach die Förderung im April in den USA weiter stark rückläufig sein soll. 5 Pleiten gab es im Ölsektor schon in 2016, und der Markt hofft auf noch mehr. Mehr Pleiten = weniger Förderung = weniger Angebot = höherer Preis, so die Hoffnung – die wirkt einem tendenziell schwachen Preis entgegen und lässt ihn aktuell nicht weiter fallen. Das kann sich ab 16:30 Uhr natürlich schnell ändern.

Ach ja, noch was. Aktuelle Marktgerüchte besagen die Regierung in Saudi-Arabien wolle sich verstärkt darum bemühen „auf den internationalen Kreditmärkten aktiv zu werden“. Noch hat man ja mehr als genug Staatsvermögen, aber neben dem Abschmelzen dieses Berges möchte man wohl eher Schulden machen als das beste Tafelsilber evtl. unter Wert schnell verkaufen zu müssen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage