Märkte

Ölpreis im Fokus: Non-Freeze, 16 Uhr OPEC-PK, 17 Uhr Lagerbestände

FMW-Redaktion

Nach der EZB-PK liegt in den nächsten zwei Stunden der Ölpreis im Fokus der Börsianer. Seit vorhin bekannt wurde, dass es wohl zu keiner Einfrierung durch die OPEC kommt (welch Sensations-Neuigkeit), ist der Ölpreis gefallen um aktuell gut 0,70 Dollar.

Die ganz große Marktschwankung bleibt jetzt noch aus, denn ab 16 Uhr erwartet man die Pressekonferenz der OPEC in Wien. Da gibt es dann nach all den Gerüchten und angeblichen Aussagen von Delegierten aus OPEC-Mitgliedsländern Fakten (hoffentlich). Wir berichten ab 16 Uhr live.

Kurz danach um 17 Uhr vermeldet die US-Behörde Energy Information Administration die wöchentlichen Öl-Lagerbestände. Die werden eigentlich am Mittwoch verkündet – diese Woche wurden aber viele US-Daten wg. dem Feiertag am Montag einen Tag nach hinten verschoben. Die allgemeine Markterwartung liegt bei -3 Millionen Barrels in den US-Lagern. Wir berichten auch hierüber umgehend!

Ölpreis
Der WTI-Ölpreis seit heute früh. Im Kreis ist der Zeitpunkt markiert, wo vorab bekannt wurde, dass es nicht zu einer Einfrierung kommt.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage