Märkte

Ölpreis steigt – OPEC Meeting-Datum steht, Achtung heute US-Daten

Eine Öl-Pumpe in der Wüste

Der Ölpreis steigt. Neben dem globalen Wiederhochfahren der Volkswirtschaften und jüngst rückläufigen Lagerbeständen für Öl in den USA, was beides positiv für den Ölpreis ist, steht die ganze Woche bereits ein Hauptaspekt im Fokus der Öl-Trader am Terminmarkt. Wann wird die OPEC endlich ihr Online-Meeting abhalten, wo eine Verlängerung der massiven Fördermengenkürzungen beschlossen wird, um dem Nachfrageeinbruch nach Öl in Folge der Coronakrise noch nachhaltiger entgegenzuwirken?

Ölpreis steigt in Vorfreude auf OPEC-Meeting

Alleine die Hoffnung auf verlängerte Kürzungsmaßnahmen hatte dem Ölpreis die letzten Tage gut nach oben geholfen. Der Chart zeigt den Verlauf im WTI-Öl in den letzten zehn Tagen. WTI stieg seit letztem Freitag von 33 Dollar auf jetzt 37,64 Dollar. Auf wenn der Ölpreis am Mittwoch einen Tick höher notierte, so zeigt der Chart doch einen klaren Aufwärtstrend. Vor solchen OPEC-Events ist es oft unklar, was dabei rauskommt. Es gibt Gerüchte, Vorab-Kommentare einzelner Abgesandter etc. Diesmal ist es ja ein Online-Event wie schon letztes Mal, aber es bleibt dabei. Es gibt eine Gerüchteküche. Von daher ist es unklar, wie lange die Fördermengenkürzungen über Juni hinaus verlängert werden. Womöglich einigt man sich nur um eine Verlängerung bis Ende Juli? Auch scheinen nicht alle Teilnehmer der Vereinbarung ihre Kürzungsmengen bisher wirklich voll umgesetzt zu haben. Die Lage ist also nicht so einfach. Laut ganz frischen Informationen der Expertin Amena Bakr findet das OPEC-Meeting am morgigen Samstag ab 14 Uhr statt.

Achtung heute 14:30 Uhr

Also, wohl erst morgen wird der Markt Klarheit bekommen, für welchen Zeitraum die OPEC und ihre externen Partner die Fördermengenkürzung verlängern wird. Heute um 14:30 Uhr könnte der Ölpreis aber trotzdem schon vorher einen neuen Kick bekommen. Denn dann werden in den USA die großen Arbeitsmarktdaten veröffentlicht für den Monat Mai. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA wurden gestern im Rahmen der Erwartungen veröffentlicht. Leicht optimistische Daten heute könnten den Aktienmärkten und dem Ölpreis weiter Auftrieb geben. Und dann ab Montag früh? Puhhhhhh. Was wird beim OPEC-Meeting morgen verkündet werden? Wer hat eine Glaskugel zur Hand? Wer vor dem Wochenende im Öl investiert bleibt, durchlebt zumindest ein hoch spannendes Wochenende mit einer extrem spekulativen Position.

Ölpreis Chart zeigt den Verlauf der letzten zehn Tage



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage