Aktien

Offiziell: Deutsche Bank und e.on fliegen heute aus Euro Stoxx 50, Linde steigt auf

Nur weil angeschlossene Banken als „lizensierte Kunden“ der Deutschen Börse vor Wochen die Info an die Öffentlichkeit durchsteckten, wusste man bereits über die folgende Änderung bescheid. Nun erfolgte von der Deutsche Börse-Tochter „Stoxx“ die offizielle Verlautbarung über die Änderung in diversen Indizes.

Aus dem wichtigsten Index der Eurozone, dem Euro Stoxx 50-Index, fliegen mit heutiger Wirkung die Aktien von Deutsche Bank, e.on und Sait Gobain aus Frankreich. Dafür in den Index aufsteigen tun Linde, Kering aus Frankreich und die AMADEUS IT GROUP aus Spanien.

Aus dem „STOXX Europe 50 Index“, der Aktien aus der ganzen EU abdeckt, fliegt die Aktie von IMPERIAL BRANDS aus Großbritannien – dafür steigt die Aktie von SAFRAN aus Frankreich auf. Auch gibt es noch Änderungen bei Stoxx-Indizes für Nord- und Osteuropa. Sie sind aber im großen Bild gesehen nicht so bedeutend, daher gehen wir hier nicht näher darauf ein.

Vor allem die passiven Indexfonds, die stumpf gezwungen sind das Geld der Anleger in die Aktien zu investieren, die in einem Index enthalten sind, mussten kurz vor dieser Umstellung also Werte wie e.on oder die Deutsche Bank verkaufen, und dafür Werte wie Linde kaufen. Schaut man sich die Aktie der Deutschen Bank an, so ist sie aber in der letzten Woche von 9,75 auf jetzt 10,52 Euro gestiegen.

Was ist da los? Man hatte wohl Glück, dass genau zu dem Zeitpunkt der Umstellung und somit der Verkäufe der Fonds der Gesamtmarkt gut gestiegen ist. Dadurch sind Aktien auf breiter Front gestiegen, auch die DB-Aktie. So fallen Index-bedingte Umschichtungen nicht auf in Form eines Kurseinbruchs. Auf den Niveau von 9,75 Euro stand die Aktie auch vor drei Wochen, wo die Nachricht über den Rausschmiss aus dem Euro Stoxx 50 durchsickerte.

Im Chart sieht man die Deutsche Bank-Aktie in schwarz im Vergleich zum Dax seit dem 20. August. Der Gesamtmarkt war die Stütze für diese einzelne Aktie. Ohne diesen Faktor könnte der DB-Kurs jetzt viel tiefer stehen.

Deutsche Bank-Aktie vs Dax



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage