Aktien

Offiziell: Dow und DuPont fusionieren zur Nr.1, in 2 Jahren Zerschlagung geplant

FMW-Redaktion

Vor Kurzem noch ein Gerücht, heute offiziell. Die beiden Chemie-Riesen Dow Chemical und DuPont fusionieren zur weltweiten Nummer 1 noch vor BASF. Die gemeinsame Marktkapitalisierung würde bei 130 Milliarden Dollar liegen. Die bisherigen Anteilseigner der beiden Firmen sollen exakt 50% an der neuen Firma erhalten, somit ist dies eine wirkliche Fusion und keine Übernahme. Die durch die Fusion entstehenden Einspareffekte sollen einen Mehrwert an der Börse von 30 Milliarden Dollar bringen, so Du Pont.

Dieser Giganten-Status soll aber nur von kurzer Dauer sein. Laut offizieller Pressemitteilung will man alles daran setzen 18-24 Monate nach der Fusion den Gesamtkonzern durch einen steuerfreien sogenannten „Spin Off“ in drei voneinander völlig unabhängige Unternehmen aufzuteilen. Die Anteilseigner des jetzt neu entstehenden Gesamtkonzerns würden dann folglich nach dem Spin Off je nach Relation für ihre alten Anteile Aktien der drei neuen Unternehmen erhalten. Dazu Du Pont:


Agriculture Company:
Leading global pure-play agriculture company that unites DuPont’s and Dow’s seed and crop protection businesses. The combined entity will have the most comprehensive and diverse portfolio and a robust pipeline with exceptional growth opportunities in the near-, mid- and long-term. The complementary offerings of the two companies will provide growers across geographies with a broad portfolio of solutions and greater choice. Combined pro forma 2014 revenue for Agriculture is approximately $19 billion.

Material Science Company:
A pure-play industrial leader, consisting of DuPont’s Performance Materials segment, as well as Dow’s Performance Plastics, Performance Materials and Chemicals, Infrastructure Solutions, and Consumer Solutions (excluding the Dow Electronic Materials business) operating segments. The combination of complementary capabilities will create a low-cost, innovation-driven leader that can provide customers in high-growth, high-value industry segments in packaging, transportation, and infrastructure solutions, among others with a broad and deep portfolio of cost-effective offerings. Combined pro forma 2014 revenue for Material Science is approximately $51 billion.

Specialty Products Company:
A technology driven innovative leader, focused on unique businesses that share similar investment characteristics and specialty market focus. The businesses will include DuPont’s Nutrition & Health, Industrial Biosciences, Safety & Protection and Electronics & Communications, as well as the Dow Electronic Materials business. Together, their complementary offerings create a new global leader in Electronics Products, and each business will benefit from more targeted investment in their productive technology development and innovation capabilities. Combined pro forma 2014 revenue for Specialty Products is approximately $13 billion.

Die Aktien von beiden Firmen hatten aufgrund es Gerüchts über die Fusion schon am Mittwoch extrem positiv reagiert. Heute reagieren die Aktien ähnlich wie die Kapitalmärkte nach der EZB-Entscheidung letzten Donnerstag. Jede Menge Euphorie vorweggenommen, und wenn es so weit ist, erst mal Gewinne mitnehmen und die nackten Zahlen verarbeiten.

Dow
Dow Chemical seit Dienstag. Nach dem Fusionsgericht ging es steil bergauf, heute Gewinnmitnahmen.

Du Pont 1
Die Aktie von Du Pont reagiert genau so.



Quelle: Dow Chemical / Du Pont



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage