Folgen Sie uns
jetzt kostenfrei anmelden fĂŒr das DAX-Signal

MĂ€rkte

OPEC-Treffen aktuell: Hier alle News im Live-Blog – UPDATE 16:01 Uhr

Veröffentlicht

am

Heute findet das OPEC-Treffen in Wien statt. Im Rahmen dieses Live-Blogs werden wir alle wichtigen Informationen so aktuell wie möglich in Form von Stichpunkten hier veröffentlichen. Aktualisieren Sie daher gerne hin und wieder diesen Artikel, um auf dem Laufenden zu bleiben.

15:12 Uhr: PK in Wien beginnt.

Ölnachfrage robust.

Marktausbalancierung schreitet voran.

OPEC-Auslastung der ursprĂŒnglichen Fördermengenreduzierung (1,2 Mio Barrels pro Tag) erreichte im Mai 152%.

Ab Juli soll diese Rate auf 100% sinken (also FördermengenkĂŒrzung).

Keine neuen Förderquoten pro Mitglied – es wird eine Gesamtquote geben.

UPDATE 15:30 Uhr

Journalisten-SchÀtzung: ca. 900.000 Barrels Steigerung der Fördermenge.

CNBC-Frage, in wie weit enorme Födermengenausweitung der USA eine Rolle bei der Entscheidung gespielt habe: Man beachte alles was am Markt passiert (vereinfacht zusammengefasst).

OPEC: Reale Fördermengenausweitung wird bei ungefÀhr 1 Million Barrels pro Tag liegen. Die Differenz zwischen aktuell 152% und 100% liege nÀmlich ungefÀhr bei 1 Million.

UPDATE 15:43 Uhr

Irakischer Öl-Minister: Reale Steigerung wird bei 770.000 Barrels pro Tag liegen.

OPEC-Vorsitzender sinngemĂ€ĂŸ auf Journalisten-Fragen: Sie können sich die Steigerungsmenge selbst ausrechnen. Wir als OPEC wollen auf unsere ursprĂŒngliche KĂŒrzung von 1,2 Millionen Barrels pro Tag runterkommen (KĂŒrzungen bisher zu 152% ĂŒbererfĂŒllt).

Hier der entscheidende Teil der OPEC-VerkĂŒndung im Wortlaut:

Noting that OPEC Member Countries have exceeded the required level of conformity that had reached 152% in May 2018. Accordingly, the Conference hereby decided that countries will strive to adhere to the overall conformity level of OPEC-12, down to 100%, as of 1 July 2018 for the remaining duration of the above mentioned resolution and for the JMMC to monitor and report back to the President of the Conference.

Wie managt die OPEC diese Anhebung, wenn einzelne LÀnder keine Förderquoten mehr haben? OPEC: Das wird in GesprÀchen untereinander geklÀrt.

UPDATE 16:01 Uhr

Man werde als Gesamtgruppe (OPEC) darauf achten, dass die KĂŒrzungen nicht wieder die 100% ĂŒberschreiten.

FĂŒr einzelne Mitglieder sei es eventuell schwierig die Produktion hochzubekommen (KĂŒrzungen reduzieren), aber als Gruppe sei das kein Problem (Anmerkung FMW: Saudis sagten erst gestern, dass man selbst problemlos 2 Mio Barrels KapazitĂ€t habe).

BBC-Reporter: Können einzelne OPEC-Mitglieder, die nicht mehr fördern wollen, ihren Beitrag an andere Mitglieder abgeben, damit die noch mehr Menge ausweiten können? OPEC: Nein, das ist nicht vorgesehen. Man entscheide als Gruppe in GesprÀchen, bla bla.

OPEC hÀlt sich aus politischen AblÀufen heraus (Thema Venezuela, Iran).

Offizielle FördermengenkĂŒrzung von 1,2 Mio Barrels (also von 152% runter auf diese 100% ) noch gĂŒltig bis Ende 2018. Dann wird neu entschieden – nĂ€chstes OPEC-Treffen im Dezember 2018.

OPEC-PK beendet.

Unser Kurz-Fazit und den Originaltext der aktuellen OPEC-Veröffentlichung bringen wir in wenigen Minuten in einem separaten Folge-Artikel.

OPEC-Treffen: Beispielbild einer Öl-Förderanlage
Beispielbild einer Öl-Förderanlage.

Hier klicken und kommentieren

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur DatenschutzerklÀrung

Finanznews

Dax erstaunlich robust! MarktgeflĂŒster (Video)

Der Dax ist heute erstaunlich robust – dabei ist die Nachrichtenlage nicht so wirklich berauschend..

Veröffentlicht

am

Der Dax ist heute erstaunlich robust und ist heute der stĂ€rkste unter den großen europĂ€ischen Indizes – und dabei ist die Nachrichtenlage nicht so wirklich berauschend: die Brexit-Verhandlungen stehen auf der Kippe, und Italien verpaßt die Frist zur Einreichung des Haushaltsplans bei der EU. Nach anfĂ€nglicher SchwĂ€che aber kann der Dax (im Grunde nachrichtenlos) zulegen, der Index war wohl nach den Kursrutschen schlicht ĂŒberverkauft. Auch an der Wall Street nicht viel Bewegung – mit Ausnahme der US-Tech-Werte, die heute unter Druck sind. Ist das heute die Ruhe vor dem Sturm? Derzeit wartet man auf die weiteren Ergebnisse der US-Berichtssaison, aber die politischen Risiken könnten schnell wieder ein großes Thema werden..

weiterlesen

Indizes

„Das große Gewitter kommt noch!“

Der Vermögensverwalter Henrik Leber gilt nicht als Crash-Prophet – aber er sieht nach den aktuellen Turbulenzen an den MĂ€rkten das „große Gewitter“ noch kommen!

Veröffentlicht

am

Der Vermögensverwalter Henrik Leber gilt nicht als Crash-Prophet – aber er sieht nach den aktuellen Turbulenzen an den MĂ€rkten das „große Gewitter“ noch kommen! So geht Leber davon aus, dass die MĂ€rkte Themen wie den Brexit stark unterschĂ€tzen – das werde dann im Jahr 2019 ein riesiges Thema werden. Die Ursache der aktuellen Turbulenzen sieht er in den steigenden Zinsen, die zu einer Rezession fĂŒhren wĂŒrden.

Aktuell aber sieht Leber gute Kaufgelegenheiten – warum erklĂ€rt er in diesem Video:


Von Evetro – https://www.wetterprognose-wettervorhersage.de, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=61223796

weiterlesen

Indizes

RĂŒdiger Born: Lage bei Dax und Dow direkt am Chart besprochen

Veröffentlicht

am

Den Dow Jones möchte ich direkt am Chart genauer fĂŒr sie unter die Lupe nehmen. Im Dax ist der große AbwĂ€rtsdruck erstmal raus. Auch hier möchte ich die aktuelle Lage auf mehreren Zeitebenen im Detail ansprechen.

weiterlesen
AXITRADER

Anmeldestatus

Online-Marketing

Online-Marketing hier bei uns! Ihr Unternehmen / Pressefach auf finanzmartwelt.de = Effektives Online-Marketing
Höchst personalisierbare Strategien
Faire Preise
PressefÀcher und Meldungen
Content relevante Artikel und mehr
Jetzt informieren

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur DatenschutzerklÀrung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen