Aktien

Pause für VW, Glencore und Öl… nicht von der Ruhe täuschen lassen!

FMW-Redaktion

Heute legen die geprügelten Knaben VW, Glencore und der liebe Ölpreis eine Pause ein. VW verliert heute zwar weitere 1,6%. Sieht man aber den Chart, ist eine Pause im Abwärtstrend erkennbar.

VW 1
VW Vorzüge.

Glencore 1
Genau so bei Glencore, dem gigantisch großen Rohstoffhändler, bei dem man sich jetzt immer mehr fragt, ob eigentlich ein realer Wert vorhanden ist. Seit dem Tief gestern aktuell +15%.

Ölpreis 1
Auch der Ölpreis hat heute Nacht eine kurzfristige Talsohle gebildet und steigt ein klein wenig. Auf längere Sicht aber nur ein lauer Mini-Anstieg.

Aber Vorsicht. Oft funktioniert ein Crash in einem Index oder einem Einzelwert wie eine Treppe. Stufe für Stufe, und nicht wie ein gerader Strich abwärts. Oft ruht sich der Kurs ein zwei Tage aus, um dann erneut kräftig zu fallen. Wir haben nicht die Glaskugel für diese Aktien erworben, aber dies zeigt einfach die Erfahrung bei außerordentlich schlechten Nachrichten oder Ereignissen. Oft leibt es nicht bei einem kurzen Einbruch. Immer wieder kommen Hoffnungen auf, dass alles doch nicht so schlimm ist und kurzzeitig treten Beruhigungen ein, bevor der nächste Absturz folgt.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage