Aktien

Petrobras: Gesamter Vorstand tritt zurück

Von Claudio Kummerfeld

Südamerikas größter Ölkonzern Petrobras hat heute in einem kurzen Einzeiler den Rücktritt des gesamten Vorstands und die Neubesetzung am 06.02.2015 verkündet. Anscheinend möchte man damit ein Signal des Wandels setzen, da die Firma von einem gigantischen Korruptionsskandal erschüttert wird. Wir hatten vor einer Woche bereits über lange Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Quartalszahlen berichtet, die auch hierauf zurückzuführen sind. Gerüchte über die Entlassung der Chefin hatten den Kurs gestern schon kräftig angeheizt. Direkt nach Handelsstart vor wenigen Minuten nehmen einige Zocker die gestrigen Gewinne mit und verursachen ein kleines Startminus, wie man im Chart erkennen kann. Auf jeden Fall kann die Aktie auch heute einiges an Volatilität hergeben.

Petrobras1



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage