Devisen

Pfund haussiert kräftig – aktueller Stand der Brexit-Verhandlungen in Brüssel

Das britische Pfund haussiert, aber so richtig kräftig! Gestern schon stieg die Euphorie nach einem Treffen von Premier Boris Johnson mit seinem irischen Kollegen. Dort wurden Aussagen getätigt, welche die Hoffnungen schüren, dass doch ein Brexit-Deal mit der EU möglich sei. Heute spielt sich alles in Brüssel ab. Der EU-Chefverhandler wird nach einem Meeting mit seinem britischen Kollegen in diesen Minuten seine EU-Kollegen unterrichten, und ob es sich lohnt nächste Woche über einen konkreten Deal zu verhandeln.

Dieser konkrete Deal müsste nämlich bis zum Donnerstag den 17. Oktober stehen, weil dann das große und entscheidende EU-Treffen ansteht. Und nach britischer Gesetzeslage muss Boris Johnson ein zu verhandelndes Brexit-Abkommen bis zum 19. Oktober in London im Parlament bestätigen lassen. Ansonsten müsste Johnson wiederum in Brüssel die Austrittsfrist über den 31. Oktober hinaus verlängern. Was für ein Chaos. Aber der Devisenmarkt zeigt sich derzeit extrem euphorisch. Das liegt auch an den aktuellen Aussagen von Donald Tusk. Von ihm hört man, dass Premier Johnson zugesagt habe eine Lösung zu präsentieren, mit der alle Seiten leben können. Nun gilt es in den nächsten Minuten und Stunden. Werden Barnier, Tusk und Co an die Öffentlichkeit treten und verkünden, dass in wenigen Tagen doch noch konkret ein Deal möglich ist? Dieses Szenario wird seit gestern im Pfund-Kurs eingepreist. Es steigt seit gestern gegen den US-Dollar von 1,2230 auf aktuell knapp über 1,25. Was für ein steiler Anstieg!

Pfund vs USD Verlauf der letzten 30 Tage



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage