Aktien

PSI AG – Die Durststrecke hat ein Ende!

Von Robert Schröder, www.Elliott-Waves.com

Die Berliner Software-Schmiede PSI AG befindet sich seit ca. 3,5 Jahren in einem Abwärtstrend im Rahmen dessen die Aktie um fast 50 % gefallen ist. Warum sich dieser Trend aber ab 2015 umkehren und die Aktie bald schon zum Highflyer mutieren könnte, lesen Sie hier.

PSI AG – ISIN: DE000A0Z1JH9 – Börse: XETRA – Symbol: PSAN – Währung: EUR

Charttechnisch zeigt die PSI AG auf Wochenebene einen astreinen fallenden korrektiven Keil, der die vorangegangene Aufwärtsbewegung von Ende 2008 bis Mitte 2011 entsprechend korrigiert. Zeitlich nahm die Korrektur fast 138 % ein. Preislich wurde vor ein paar Wochen im Oktober genau das markante 61,8 % Retracement angetestet. Dort kam es zu einer 26 %-igen Gegenbewegung, die sicher auch durch die dort verlaufende unteren Keillinie, die als Unterstützung fungiert, provoziert wurde.

Dies könnte nun meiner Einschätzung nach der Auftakt einer neuen mittel- und langfristigen Aufwärtsbewegung sein. Unter der Voraussetzung, dass 10,28 EUR nicht mehr unterschritten werden, erwarte ich für die PSI Aktie in bzw. ab 2015 tendenziell steigende Kurse. Ob hier in diesem Zusammenhang die Hochs aus 2011 mit gut 23 EUR schon herausgenommen werden können, ist jedoch eher nebensächlich.

PSI-w

Wichtiger ist sich nun auch die charttechnische Situation im großen Bild anzuschauen. Hier erkennen wir seit Ende 2002 einen intakten Aufwärtstrend, der jüngst direkt getestet wurde. Wie es der Zufall will, entsprechen hier Aufwärtstrend und untere Keillinie einem identischen Kursniveau, so dass sich bei knapp über 10 EUR eine maßgebliche Kreuzunterstützung befindet.

PSI-m1

Solange diese per Wochen- und Monatsschlusskurs verteidigt wird, ist das vorgestellte positive Setup intakt und die PSI AG hat die Chance innerhalb von zwei bis drei Jahren die 50 EUR Marke zu erreichen, die dem eingezeichneten Widerstand entspricht

Aktien-Analysen von A bis Z lesen Sie in meinem kostenfreien Newsletter!

Noch schneller geht es via Facebook und Twitter!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage