Devisen

Pullback kurz vorm Wochenende: Raus aus der Sicherheit, zurück ins Risiko!

Bei so einer unsicheren Lage, und dann noch direkt vor einem langen Wochenende am deutschen Aktienmarkt, erlebt die Deutsche Bank-Aktie jetzt kurz vor Handelsschluss nochmal einen vollen...

FMW-Redaktion

Bei so einer unsicheren Lage, und dann noch direkt vor einem langen Wochenende am deutschen Aktienmarkt, erlebt die Deutsche Bank-Aktie jetzt kurz vor Handelsschluss nochmal einen vollen Pullback. Sie hat ihren Verlust seit gestern Abend wieder aufgeholt. Noch stärker zeigt sich jetzt der Dax, der seit gestern Abend sogar 145 Punkte zugelegt hat. Bei den Commerzbank + Deutsche Bank-Stories diese Woche, da kann man nur sagen Hut ab, jetzt noch mal volle Kanne Long in den Markt, und das ohne Handelsmöglichkeit bis Dienstag früh. Respekt!

dax-deutsche-bank
Dax (schwarz) und Deutsche Bank (orange) seit gestern Mittag.

Ein ähnliches Chartbild zeigt übrigens auch die US-Indizes. Also, wo man wieder reindrängt in die risikoreichen Anlagen, musste man vorher schnell die vermeintlich sicheren Häfen verlassen. Dementsprechend merkwürdig sieht zum Beispiel der Silber-Chart aus. Vorhin noch voller Euphorie, dann in einer schnellen Bewegung alles wieder weg.

silber
Der Silber-Kurs in US-Dollar seit heute früh.

gold
Gold in US-Dollar seit heute früh.

euro-dollar
Euro vs Dollar zeigt sich gerade davon abgekoppelt.

Also, der Markt geht anscheinend mit froher Hoffnung auf einen stabilen Bankensektor ins Wochenende! Und der deutsche Markt sogar ins lange Wochenende!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

12 Kommentare

  1. Klar das hier nix mehr fällt. Den Leuten wird ja dauernd ein BTFD in die Anlegerhirne gehämmert von den ganzen Finanz“spezialisten“. Alternativlos. Und wenn die Leute in Umfragen rumheulen dass sie ja acho so gerne die 10.300 noch mal hätten weil sie beim ersten Zug zur 10.800 nicht dabeiwaren … was bitte soll da fallen.

    VG KARL

  2. liegt wohl an den Gerüchten dass die Strafe für die Deutsche Bank nun doch „nur“ 5,4 Mrd. sein soll

  3. Stupid german money….man wird sehen,was am Montag in den USA passiert!
    Ich freu mich schon auf @Fugmann am Dienstag,wenn es so kommen sollte wie ich mir das vorstelle…DOWN……….

  4. Nur mal so ganz nebenbei. Nachden Übernahmegerüchten der Türken stehen alle AKP Anhänger Schlange um bei der Deutschen B. ein Konto zu eröffnen.
    Das nennt man Patriotismus :)

  5. Hallo,

    welches Risko ?

    Die Deutsche Bank ist unter 10 EUR ein Kauf !

    Wer glaubt, dass die DB auf 14 Mrd. Dollar von den Amis verklagt wird, der glaubt an vieles :D

    VG

    Marko

  6. Irgendwo haben wir doch ein Denkfehler, oder. Wir reden pessimistisch daher von wegen der Dax steht bald bei 9000 Punkten und heranziehen tun wir unsere demographischen Probleme. Aber die Weltbevölkerung wächst stetig. Und da wir ein Exportland sind müsste doch Global gesehen der Wirtschaft es blendend gehen.
    Bestimmt übersehe ich auch andere wichtige Punkte aber vieleicht kann mich jemand aufklären.
    Nein Bauer nicht du. :) Ne war nur Spaß.

    1. lol…ich bin sprachlos,lol

      aber jetzt sind die dt.Börsen „closing bell“…und …jetzt darf in den USA der ABVERKAUF beginnen,lol

      Ich hau mich weg,wenns so kommt und dann hamma widda Stupid geman money…
      am Monday…. und die Leichen am Dienstag…..

      Im high speed Handel gibts nix umsonst,lol

      1. Ich hab ja noch ne Hintertür,ja,ja,ja…da OPPA is nich dumm…
        Denn ich zock dann eben in AUS und CAN…so macht man das,wenns in OLD GERMANY BRENNT!!
        Der Brexit war mir eine Lehre,wenn die DAB mal für ca.1,5 std.den Stecker zieht!
        Und bis jetzt bin ich heute sogar auf Tradegate mit 1,69% im PLUS!!
        So um die 10400 im Dax könnt ich mir heute noch vorstellen,den der DOW hängt mir schon zu lange da oben rum!!!
        Friday…. i wont my real money today….

        1. Der DOW,die SAU…klebt da oben fest….geht no was heit?

  7. Die wichtigen Punkte sind doch ganz einfach zu sehen, wir steuern langsam auf die Jahresendralley zu.
    Reiht doch, hoffentlich ? ;)

    VG

    Marko

  8. „Dementsprechend merkwürdig sieht zum Beispiel der Silber-Chart aus. Vorhin noch voller Euphorie, dann in einer schnellen Bewegung alles wieder weg.“

    O.k., ich gibs ja zu. Bin etwas verschwörungstheoretisch strukturiert:

    Aber man sollte mal nachschauen, wer da (preismindernd) verkauft hat. Viele kleine Silberzocker treiben den Kurs runter oder vielleicht ein größerer Player hat den Anstoß gegeben mit gewisssen Absichten…

    Vielleicht kann ja mal jemand hier aufklären?
    Vielleicht gar die FMW-Redaktion?
    Gruß

  9. Ponzischemaverlängerung,… danke EZB für den backdoor Eingriff und für billigere EM

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage