Allgemein

QE-Hoffnung stützt Nikkei, China im Minus, Dax 10.186

FMW-Redaktion

Shanghai Composite -3,2%

CSI300 -2,8%

ChiNext -5,24%

Nikkei +1,91%

In Japan wurde für September ein Exportanstieg von 0,6% vermeldet. Das war der 13. Monat mit einem Wachstum, erwartet wurde aber ein Plus von 3,4%. Die Exporte nach China waren schon mit 3,5% im Minus!Die Industrieproduktion ist bereits rückläufig, die Exporte nähern sich auch immer mehr der Null-Linie. Trotzdem schafft die japanische Börse heute ein Plus. Das QE ruft! In China wird es wohl eine kleine technische Korrektur sein.

Der Dax notiert vorbörslich gerade bei 10.186 Punkten. Die QE-Hoffnung aus Japan ist im Augenblick ein kleiner positiver Impulsgeber, aber wie gesagt nur ein ganz kleiner.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage