Allgemein

Negative Realzinsen gab es schon immer? Bitte nicht rumjammern? Schauen wir auf die Fakten

Sparschwein

Negative Realzinsen gab es schon immer, von daher jammert bitte mal nicht so rum liebe Leute? Warum ich das Thema jetzt anspreche? Der von uns allen hochverehrte DIW-Chef Professor Marcel Fratzscher hatte gestern in einem bemerkenswerten Text jegliche Angst vor einer hohen Inflation ganz klar in die Populismus-Ecke gerückt. Mit einigen nachvollziehbaren, aber auch mit haarsträubenden Begründungen versuchte er die aktuell bei 5,2 Prozent liegende Inflation in den Keller zu reden. Alles nur kurzfristig, alles nur Panikmache, alles nur Sondereffekte die bald auslaufen, so sein Motto.

Auch wollte Herr Fratzscher gestern das Rumgejammere von Sparern entkräften. Der Nullzins auf Sparkonten steht einer satten Inflation von aktuell über 5 Prozent gegenüber – also hat man Realzinsen von minus 5,2 Prozent – und sollte es längere Zeit eine so hohe Inflation geben, sähe man eine kräftige Entwertung der Sparguthaben. Aber Marcel Fratzscher weiß argumentative Abhilfe. Negative Realzinsen seien in den vergangenen 60 Jahren in Deutschland überhaupt nichts Ungewöhnliches gewesen, auch nicht in Zeiten der Bundesbank und der D-Mark. Im Durchschnitt waren die realen Zinsen auf dem Sparkonto in der Bundesrepublik laut Marcel Fratzscher zwischen 1957 und 1999 negativ. Die meiste Zeit war die Inflation also höher als die Nominalzinsen. Für die Sparerinnen und Sparer sei es seiner Aussage nach also letztlich egal, ob die Zinsen bei null Prozent und die Inflation bei drei Prozent oder die Zinsen bei vier Prozent und die Inflation bei sieben Prozent liegen. Dies sei die Wahrheit, über die heute niemand reden wolle, und die nur wenigen bewusst sei. Man male lieber das Bild der guten alten D-Mark-Zeit, in der angeblich alles besser war und sich Sparen noch gelohnt habe.

Und wie sieht die Realität aus? Schauen wir doch mal auf die Fakten, die man aus der Statistik der Bundesbank entnehmen kann. Im folgenden Chart sehen wir grafisch dargestellt von 1967 bis Oktober 2021 die Realzinsen (Zinsen abzüglich Inflation) auf Spareinlagen bei Banken mit Mindest-/Grundverzinsung mit dreimonatiger Kündigungsfrist. Ende Oktober 2021 sehen wir laut Bundesbank-Statistik negative Realzinsen von -4,2 Prozent – selbst wenn sie nächstes Jahr bei „nur noch“ -3 Prozent liegen sollten – der Chart zeigt es – auch dann wäre es noch ein historisch außerordentlich tiefes Niveau.

Phasen von leicht negativen Realzinsen in den letzten Jahrzehnten wurden auch immer wieder durch Phasen mit positiven Realzinsen abgelöst. Der Absturz ganz am Ende des Chart zeigt die aktuelle Lage mit -4,2 Prozent Realzinsen. Das Problem mit der Argumentation von Herrn Fratzscher ist folgendes: Er sagt, dass es die negativen Realzinsen ja schon immer gegeben hat, also solle man sich nun mal nicht so anstellen als Sparer. Der Chart zeigt aber: In der Regel waren die negativen Realzinsen bei unter 1 Prozent, und wurden auch oft durch positive Realzinsen abgelöst. Die Inflation war in den letzten Jahrzehnten auch oft hoch – nur war damals der Unterschied zur heutigen Situation, dass die Bundesbank vor Einführung des Eurosystems bei hoher Inflation eine normale Geldpolitik der hoher Zinsen umgesetzt hat – als Ausgleich zur Inflation. Dadurch konnten negative Realzinsen auf ein akzeptables Niveau begrenzt werden. Weil die EZB jetzt aber ein Regime der Nullzinsen fährt, knallt die Inflation voll durch auf die Realzinsen, die sich nun kräftig auswirken in Form einer deutlichen Entwertung von Sparguthaben.

Realzinsen auf deutschen Sparkonten seit dem Jahr 1967 Grafik: Finanzmarktwelt.de basierend auf Daten der Bundesbank.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage