Devisen

Rede von Mario Draghi: Alles wird gut..

Mario Draghi mit einer sehr optimistischen Rede – hier die Kernpunkte:

– es gibt keinen Grund, warum das Wirtschaftswachstum in der Eurozone abrupt enden sollte

– bislang hat Abschwächung Investitionen nicht negativ beeinflußt

– Hochverschuldete Länder müssen Haushalte konsolidieren, um gegenüber Schocks widerstandsfähig zu sein; Neuverschuldung sollte nicht zu hoch sein (FMW: ein Seitenhieb gegen die italienische Regierung!)

– Anleihekäufe werden im Dezember enden

Hier finden Sie die Rede Draghis im Wortlaut



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage