Anleihen

Regierungs-Chaos in Italien? Renditen steigen! Und in Deutschland?

Braut sich in Italien eine handfeste Regierungskrise zusammen? Provoziert Innenminister Salvini den Bruch mit der 5 Sterne-Bewegung, weil er hofft mit seiner Lega bei Neuwahlen deutlich mehr Stimmen zu bekommen? Laut italienischen Medienberichten (unter anderem „Corriere della Sera“) will er angeblich, dass Ministerpräsident Conte die Koalitionsbedingungen ändert uvm. Offenbar gibt es just in diesen Minuten Treffen auf höchster Ebene. Beugt sich die 5 Sterne-Bewegung? Kaum vorstellbar. Damit würde man sein Gesicht verlieren. Die Lage ist unklar. Gibt es heute Abend eine Regierungserklärung, und schon einen Bruch der Koalition sowie die Verkündung von Neuwahlen? Da Italien die Lira nicht mehr hat, gibt es am Devisenmarkt kein Barometer für die Beurteilung der Lage in Italien. Aber es gibt ja den Anleihemarkt. Und siehe da, die Rendite für die zehnjährigen italienischen Staatsanleihen steigt heute deutlich an, und zwar gegenüber gestern von 1,40% auf 1,55%. Das ist ein riesiger Sprung!

Italien Rendite

Auch die Rendite der zehnjährigen deutschen Staatsanleihe steigt heute an, von -0,57% auf -0,55%. Das Portal Zerohedge glaubt in diesem Fall daran, dass die Rendite steigt, weil Deutschland aufgrund neuer plötzlicher Ausgaben für die Klimarettung (man bezieht sich auf diesen SPON-Artikel) die Schuldenpumpe anwerfe. Naja, ob Deutschland mit 500 Millionen Euro zusätzlichen Ausgaben plötzlich seine Verschuldung massiv hochschrauben muss, und dass genau deswegen die Rendite anspringt? Oder handelt es sich dabei nicht doch eher um eine einfache technische Reaktion, nachdem die Rendite gestern so stark gefallen ist auf ein Allzeittief? Einfach nur eine Markterholung? Man muss auch mal das Gesamtbild anschauen. Noch im Mai lag die Rendite im Plus! Und jetzt eine Bewegung von -0,57% auf -0,55%. Da muss nicht gleich der Entwicklungshilfeminister der CSU dran schuld sein.

Deutschland Rendite



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage