Aktien

Rohöl crasht – 2 Trading- und Anlage-Szenarien für Sie! – Werbung

Werbung

Lieber Börsianer,

erst am Freitag stellte ich die retorische Frage, ob Rohöl eine gute Einstiegsgelegenheit böte. Am Freitag gab ich den Tipp, als Trader auf fallende Kurse zu setzen und als Verbraucher großen Mengen Öl damit zu beginnen, sich gegen Preisanstiege abzusichern. In der Nacht zu Montag fiel dann der Ölpreis sofort nach der Handelseröffnung um 21%. Analysten sagen bereits Preise von 10 bis 20 US-Dollar pro Barrel voraus. Im April vergangenen Jahres lag der Preis noch bei 75 US-Dollar. Was ist geschehen und wie gehen Sie damit am besten um?

Am späten Freitag Abend entschied sich Russland, nicht auf das Angebot der OPEC einzugehen, gemeinsam die Ölförderung zu drosseln, um den Preis zu stabilisieren. Die Reaktion Saudi-Arabiens, nach den USA zweitgrößter Ölförderer der Welt, hätte drastischer nicht ausfallen können. Sofort nach dem Platzen der Verhandlungsrunde gab das Königreich bekannt, Rohöl künftig je nach Abnehmerland um die 20% günstiger zu verkaufen. Zudem solle die Produktion auf 10 Millionen Barrel pro Tag gesteigert werden. Das sind nur 200.000 Barrel mehr als im Durchschnitt 2019 gefördert wurde. Doch die Produktion könne auch auf 12 Millionen Barrel gesteigert werden, so Saudi-Arabien. Die Förderausweitung fällt in eine Zeit, in der die Ölnachfrage bedingt durch Coronavirus und Wirtschaftsabschwung ohnehin zurückgeht. Es droht ein massive s Überangebot auf dem Markt.

Zudem werden die anderen Ölfördernationen Saudi-Arabiens augenscheinliche Kurzschlussreaktion nicht auf sich sitzen lassen können. Zuviel hängt in vielen Staaten von den Öleinnahmen ab. So werden diese Staaten ihrerseits versuchen, die Produktion zu erhöhen, um vom kleiner werdenden…..

Täglich gratis! Lesen Sie diesen Artikel in ganzer Länge, und erhalten Sie auch alle meine folgenden Analysen regelmäßig und in voller Länge automatisch per e-mail. Sie müssen nur beim Klick an dieser Stelle ihre e-Mail Adresse angeben.

Mit Börsianer-Grüßen,
Thomas Kallwaß
Chefanalyst Profit Alarm



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage