Folgen Sie uns
  • Brokervergleich
  • Giovannie Cicivelli Tradingchancen

Das DAX-Signal

Rückblick der Woche beim Dax-Signal

Veröffentlicht

am

Der Dax konnte in der vergangenen Woche insgesamt ein Plus erwirtschaften. Nach einigen Korrekturen wurde im Wochenverlauf ein Top von 10.972 Punkten erreicht. Mit unserem Dax-Signal konnten wir auch diese Woche wieder ein positives Ergebnis von insgesamt 50 Punkten einfahren. Gleich am Montag gab es einen Gewinn-Trade von 100 Punkten. Am Dienstag wurde unser Dax-Einstiegssignal erreicht und lagen in der Spitze 86 Punkte vorne, allerdings drehte der Markt und wir wurden auf unseren Einstieg wieder ausgestoppt. Am Mittwoch lagen wir mit unserer Einschätzung auch richtig, aber unser Einstiegssignal wurde gerade mal um 4 Punkte verfehlt. Somit kam dieser Trade nicht zur Ausführung. Bis dahin war alles gut, doch der Donnerstag hat uns die Hälfte der Performance gekostet mit unserer Fehleinschätzung. Wir waren dort von einer weiteren Korrektur ausgegangen, doch nach einem kurzen Abwärtsdruck konnte er sich wieder erholen. Am Freitag wurde wiederum unser Signal nicht erreicht, da wir vorerst auf eine Erholung spekuliert hatten und uns höher Short positionieren wollten. Doch der Dax machte sofort die Kehrtwende und lief Richtung Süden.

Dax

Sie haben noch kein Konto bei direktbroker-fx? Dann können Sie mit einem Klick auf das Bild ein Konto eröffnen und handeln mit engsten Spreads zum Beispiel beim Dax mit nur 0,5 Punkten. Handeln Sie jetzt bei einem der günstigsten Broker Weltweit.

Ausblick der Woche beim Dax

Die kommende Woche könnte für eine Erholung deutlich schwieriger werden. Er ist nun mehrmals an der Marke von 10.970 Punkten gescheitert. Wir können uns für den Anfang der Woche eine kleine Korrektur bis 10.820 Punkten vorstellen. Dann könnte eventuell noch einmal ein Angriff gestartet werden. Um die 11.000 Punkte-Marke zu erreichen, muss er unbedingt über 10.970 Punkte laufen. Ansonsten dürfte dann wieder eine größere Korrektur ins Haus stehen. Wir sehen auch maximal Luft nach oben bis zur 11.050 Punkte-Marke. Darüber hinaus müssten sich erst Unsicherheiten wie der Handelsstreit zwischen den USA und China etwas mehr Klarheit bringen.

Dax

Haftungsausschluss

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

Hier klicken und kommentieren

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Das DAX-Signal

Dax-Signal machte gestern 97 Punkte Gewinn

Veröffentlicht

am

Von

Gesponserter Artikel

Leider hat sich die Einführung der neuen Version doch noch etwas verzögert. Am Montag soll es dann endlich soweit sein. Unabhängig davon konnte das Dax-Signal (hier gratis einsehbar)
auch gestern wieder Gewinne realisieren. Insgesamt waren es 5 Trades, welche den Regeln entsprachen. Lediglich einer hiervon konnte jedoch wirklich punkten. In der Aufwärtsbewegung gegen 8:40 (Serverzeit) verdiente das Dax-Signal 97 Punkte – die übrigen Trades liefen unter dem Strich mit +/- null aus.

Die Signale lassen sich übrigens am einfachsten mit CFD´s umsetzen – sichern Sie sich noch heute Sonderkonditionen (DAX-Handel ohne An- und Verkaufsgebühren) bei einem der größten CFD-Broker auf https://www.trading-house.de/markets/?ref=Finanzmarktwelt&ref2=finmktwlt

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte untern Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Gesponserter Artikel

Dax-Signal

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber des Dax-Signals.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen

Das DAX-Signal

Dax-Signal machte gestern 22 Punkte Gewinn

Veröffentlicht

am

Von

Gesponserter Artikel

Das Dax-Signal (hier gratis einsehbar) generierte gestern 3 Handelssignale. Im ersten Trade wurden 7 Punkte Verlust erwirtschaftet. Der zweite Trade konnte mit +10 Punkte die Verluste überkompensieren. Schließlich führte der dritte Trade mit +19 Punkten zu einem Tagesergebnis von 22 Pinkten Gewinn. Damit fiel der gestrige Handelstag eher bescheiden aus – es fehlte an langen Bewegungen und tatsächlichen Trends.

Achtung: Wir haben das Dax-Signal übrigens modifiziert. Bereits am heutigen Handelstag werden wir die „alte“ Version ersetzen. In diesem Zuge wird auch zeitnah eine MT5 Version verfügbar sein.

Innerhalb des Trader-Camp, einer 5-tägigen Ausbildung, erklärt unser Partner dies und Vieles mehr live. Gerne laden wir Sie für den Termin im Juni 2019 ein – die Seminarteilnahme ist kostenlos – das Kontingent ist jedoch begrenzt. Bitte fordern Sie Ihren Gutscheincode noch Heute an.

Die Signale lassen sich übrigens am einfachsten mit CFD´s umsetzen – sichern Sie sich noch heute Sonderkonditionen (DAX-Handel ohne An- und Verkaufsgebühren) bei einem der größten CFD-Broker auf https://www.trading-house.de/markets/?ref=Finanzmarktwelt&ref2=finmktwlt

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte untern Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Gesponserter Artikel

Dax-Signal

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber des Dax-Signals.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen

Das DAX-Signal

Dax-Signal machte gestern 67 Punkte Gewinn

Veröffentlicht

am

Von

Gesponserter Artikel

Bereits in der Nacht des gestrigen Handelstages etablierte sich ein langanhaltender Aufwärtstrend. Leider konnte das Dax-Signal (hier gratis einsehbar) hiervon aufgrund des Fibonacci Retracements nicht profitieren. Gegen 17:30 Uhr (Serverzeit) dreht dann jedoch der Trend und die Bären gewannen wieder die Oberhand. Das Dax-Signal identifizierte den Trendwechsel und konnte in der Abwärtsbewegung 67 Punkte realisieren. In einige Fällen kann es sinnvoll sein das Dax-Signal an die veränderte Marktlage anzupassen, d.h. individuell zu kalibrieren.

Innerhalb des Trader-Camp, einer 5-tägigen Ausbildung, erklärt unser Partner dies und Vieles mehr live. Gerne laden wir Sie für den Termin im Juni 2019 ein – die Seminarteilnahme ist kostenlos – das Kontingent ist jedoch begrenzt. Bitte fordern Sie Ihren Gutscheincode noch Heute an.

Die Signale lassen sich übrigens am einfachsten mit CFD´s umsetzen – sichern Sie sich noch heute Sonderkonditionen (DAX-Handel ohne An- und Verkaufsgebühren) bei einem der größten CFD-Broker auf https://www.trading-house.de/markets/?ref=Finanzmarktwelt&ref2=finmktwlt

Sollten Sie weitere Informationen zu den Einstiegsregeln oder dem CFD Handel benötigen, schreiben Sie uns bitte untern Nennung Ihre Rufnummer an: bluestar@trading-house.net. Gerne werden wir Sie dann telefonisch kontaktieren um alle Fragen zu klären.

Kurze Zeiteinheiten ermöglichen das schnelle Erkennen von Trendwechseln.

Gesponserter Artikel

Dax-Signal

Die trading-house Börsenakademie ist ist Sponsor und Herausgeber des Dax-Signals.

Die hier gezeigten Analysen stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch keine Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf eines Wertpapiers, eines Terminkontraktes oder eines sonstigen Finanzinstrumentes. Die Wertentwicklung der Vergangenheit bietet keine Gewähr für künftige Ergebnisse. Die bereitgestellten Analysen sind ausschließlich zur Information bestimmt und können ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen aus diesen Vorschlägen ist somit ausgeschlossen.

weiterlesen
Markets.com Sonderkonditionen & Support von Trading-House.net
Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.


Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen