Indizes

Rüdiger Born: Spannung in vielen Märkten!

Gleich um 13:30 Uhr kommen die US-Arbeitsmarktdaten. Sie können die Kurse beeinflussen. Charttechnisch sehen die Märkte jetzt noch steigend aus. Bei Pfund und Euro gegen den US-Dollar gibt es einen richtig schönen Schub nach oben. Die Korrektur fehlt aber noch. Crude Oil sollten Sie im Auge behalten!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage