Indizes

Rüdiger Born (VIDEO): US-Arbeitsmarktdaten, Dax, Öl und Gold

Heute um 13:30 Uhr kommen die US-Arbeitsmarktdaten. Da wird auch im Dax eine erhöhte Volatilität zu erwarten sein. Es gibt kein Anzeichen für irgendeine Stärke im Dax. Gucken Sie sich mal den Euro gegen den US-Dollar an auf eine Stunde oder...

Von Rüdiger Born

Heute um 13:30 Uhr kommen die US-Arbeitsmarktdaten. Da wird auch im Dax eine erhöhte Volatilität zu erwarten sein. Es gibt kein Anzeichen für irgendeine Stärke im Dax. Gucken Sie sich mal den Euro gegen den US-Dollar an auf eine Stunde oder 15 Minuten im Chart. Da gibt es eine sehr interessante Entwicklung! Bei Öl und Gold gibt es intakte Trends…



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

24 Kommentare

  1. Warum haben sie nicht vor ca.2 Wo.Gold empfohlen…so wie ich es tat?

    1. @bauer, genial! Hatten Sie etwa vor Gold gewarnt, als es stark abstürzte von über 1300 auf 1250?? Und haben Sie jemals Gold nicht empfohlen???

      1. @Herr Fugmann nein hat er nicht, vor zwei oder drei Wochen hat er das Ende des Daxi gesehen. Der Index ist halt erst in Richtung 10800 gelaufen :) die meisten, die nach Ihm gingen sind gerade + – nuuuuulllllll *muhahahahhaahhaahaa*

        1. falsch!!! vor 2 Wo.war der DAX bei ca.107xx und ich sagte VERKAUFEN und in Gold umschichten.
          Richtig..ist,ich habe nie Gold zum Verkauf ausgerufen!
          HHätten die Zocker auf mich gehört,dann hätten sie knapp am Jahreshoch verk.
          Bei der DB sagte ich,daß bei ca.13,8 Euro dann feierabend ist…wo steht die DB heute?
          Auch das die DB einstellig notieren wird !

          1. Nicht den Tagesschlußkurs beachten,sondern die LUNTEN !
            Wo war der DAX zw.14.-21.10.2016??
            Man sollte schon den Chart ansehen,bevor man @Fugmann den Rücken stärkt!
            Wie oft habe ich hier gepredigt,daß 10700 das ende ist und ok..kurz nen tagesspike auf 1080 und dann …siehe HEUTE…

      2. Da für mich die 1250$ ausgemachte Sache(wg.der hohen Long/short kontrakte) war und Dann von Experten die 1200$ ausgerufen wurden,dann wurde ich Hier bei 1250$aktiv und empfahl verstärkt Gold zum Kauf.Ich selber habe ja vor ca. 2 wochen wieder in Minen invest.Da waret ihr doch ganz geil auf die 10700/800 im Dax oder?
        Fazit:
        Der sog.Absturz von ca,1300$ auf 1240$,hatte doch fast jeder auf dem Schirm oder?
        Ich werde auch weiterhin bis 2020 gold empfehlen!!
        Siehe eure heutige News „Ägypten“!!!!
        Ich bin doch mit meiner Denke ,so in etwa wie ein Schachspieler unterwegs…
        The future is your friend
        @Gerd,
        hier für dich,und entscheide,ob es auch gut für dich ist…
        Was Indien/China/Thailand betrifft(ca.50%),das sehe ich jeden tag,wie hier der asiatische Haushalt funktioniert!!
        Die Indischen Frauen tragen ca.22000tonnen Gold um den Hals/Körper!!!
        Das ist hier eine sichere LV!!
        http://www.goldseiten.de/artikel/306066–Frank-Holmes~-Staatliche-Regulierungswut-Bargeldverbot-und-der-Gold-Love-Trade-.html

      3. Oder als es vor ein paar Jahren innerhalb weniger Monate von 1800 auf 1180 abgestürzt ist? … ;)

        1. da hat es @fugmann hier noch gar nicht gegeben ,ansonsten hätte ich bei 1500$zum verkauf geraten!
          aber ein super beitrag von dir,lol
          der beste des monats…

          1. Sie hätten also zum Verkauf geraten, nachdem Gold von 1800 auf 1500 abgestürzt ist? Das wären ja kaum Verluste gewesen…
            Klasse Tipp, der beste des Jahres ;)

          2. Der Monat ist doch erst 4 Tage alt! Da kann man leicht der Beste sein :)

          3. hatte damals Stress mit meiner Frau,weil sie ihre 5oz nicht bei 1500 verk.hatte.
            darum weiß ich das noch so genau…es handelte sich dabei um 5 oz Kettengold und das wollte ich im späteren Zeitpunkt gegen Barren eintauschen.
            War nicht so und die Ketten sind immer noch hier.
            Aber ende 2017 steht Gold auf ALLTIME-HIGH!!!
            Nicht diesen Post löschen,denn@Michael soll sich doch erinnern können,was der „bauer“so vom Stapel läßt..

  2. @lars,
    wetten,daß die Q4 ebene beim Gold eine Spanne vom tief bis zum Hoch in etwa ca,400$
    betragen wird!
    Das tief war bis jetzt bei 1240$ plus 400 $ = 1640$Hoch… Q4/16
    Trump wirds richten und dann sprechen wir vom Alltimehigh 2917!

    1. 2017 nicht 2917…

    2. Reden Sie jetzt von 2016 oder 2017?
      Q4/16 … dann sprechen wir vom Alltimehigh 2917 … 2017 nicht 2917 …
      Verwirrend!
      Wenn Trump gewinnt, wird Gold natürlich erst einmal steigen. Wie weit, wird sich zeigen. Ich hätte nichts dagegen, weil ich auch mit dem einen oder anderen Lot Long bin.
      Allerdings weiß ich nicht, ob ich mich bei einem Wahlsieg dieses Wahnsinnigen darüber mords freuen könnte.

      1. Q4/16 bis ca.1640$ im Hoch und Q4/2017 Allzeithoch

      2. Wennst nicht in der EU bzw.in DE verweilst,dann darfst dich schon freuen,ansonsten gehts an den Geldbeutel!

        1. Ach Herr Bauer, wenn ich 4 Millionen gewinne, soll der Wolfgang doch ruhig eine davon abkriegen. Von irgendwas muss der Berliner Flughafen ja bezahlt werden, un 1 Million sind noch nicht einmal die täglichen Kosten.

  3. @bauer
    1.
    Egal ob Sie es empfohlen haben…auf einen Marktschreier hört an der Börse sowieso niemand bzw. sollte dies lieber nicht tun.

    2.
    Der Vollständigkeit halber…U. a. auf Elliot beruhend, empfahl Hr. Born bei Daxstand um und bei 10800, nicht long zu gehen und prognostizierte eine impulsive Abwärtsbewegung mit ungefährem Ziel 10200. Wenn das mal kein Volltreffer war…Wieso erwähnen Sie das nicht?

    3.
    Fehl- bzw. fehlende Einschätzungen bei Anderen zu kritisieren und sich gleichzeitig im Nachgang selbst feiern, verdient meinen größten Respekt *Sarkasmus aus*

  4. Auf Borns empfehlungen achte ich nicht,sondern meine aussagen sind in diesem fall ausschlaggebend und mehrmals angesprochen worden.WIE OFT IST DER DAX IM OKTOBER AN DER 1070/800 nach unten abgeprallt?
    Da sprach @Fugmann von seinem „Trompeten chart im DOW“
    Lesen sie meine posts und schauen sie aufs Datum und den DAX-chart!!
    Gold war da bei ca.bei 1260$…
    Nochmal zum mitdenken:
    Ich schrieb(kein Marktgeschrei),alles über 10500 verk. und umschichten in Gold incl.Minen!
    Die 10700 halten nicht lange!
    siehe heute 13:32 weiter oben!!!

    1. die mod.steht noch aus!

    2. Aber Born muß ich auch zu gute halten,daß er frühzeitig das Pfund UP erwähnt hat!
      Das geht ab,wie mein Kater..

  5. Herr Born ist kein Hellseher und das sagt er ja auch immer wieder in seinen Videos. Mich persönlich hat er 3000 € gekostet, aber die Entscheidung zum Kauf hab ich selber getroffen also kein Vorwurf. Alle die meinen selber besser zu sein, sollen einfach keine Videos schauen ;-). Ich finde die Videos gut und finde sie werten m.M. die Seite definitiv auf.

    Daher von mir (ja trotz Verlust) ein Lob an Herrn Born.
    Ich hoffe ich komm auch mal nach Japan :-))

    1. ..dann machst an zwischenstopp in BKK…und dann glaube ich,wirst Japan danach abschreiben können…
      Born lassen wir dann einfliegen…da kann er dann im „Leboa“ in der Silom im 64. auf der Terasse seine Videos drehen!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage